Brother veröffentlicht Linux-Treiber für GDI-Laserdrucker

Laserdrucker für unter 300,- Euro nun auch mit Linux nutzbar

Der Druckerhersteller Brother hat Linux-Treiber für alle seine aktuellen monochromen Laserdrucker veröffentlicht. Dabei soll jeweils die komplette Ansteuerung der Hardwareoptionen von der Papierkassette, über die Sortier- und die Duplexeinheit unterstützt werden.

Anzeige

Damit ist die Nutzung der entsprechenden Laserdrucker mit eingeschränkter "Eigenintelligenz" nun auf dem PC nicht mehr nur unter Windows möglich. Wem günstige GDI-Drucker für die Druckjobs völlig ausreichen, müsse nun keine teureren PCL- oder gar Postscript-Maschinen kaufen, wenn ein Linux-Rechner genutzt werde, so Brother. Brother ist eigenen Angaben zufolge der erste Druckerhersteller, der Linuxtreiber auch für die Laser-Einstiegsklasse unter 300,- Euro anbietet.

Seine Linux-Treiber hat Brother mit den Linux-Distributionen RedHat 7.2, Mandrake 8.2 und SuSE 8.0 getestet, womit etwa 95 Prozent aller Linux-Installationen in Deutschland abgedeckt seien. Im Einzelfall könnten auch Lösungen für die Anwender anderer Distributionen gefunden werden, so Brother.

Die Treiber stehen im Internet unter www.brother.de zum Download bereit.


Arnold Völker 16. Feb 2004

Hallo Ihr lieben Linuxianer, ich habe eine QMS Magicolor 2 Desklaser und das ist lt...

CK (Golem.de) 10. Jul 2003

Entschuldigung, wenn wir das nächste Mal für Brother die Treiber programmieren, achten...

kh 10. Jul 2003

Hier ist Golem mal wieder zu kritisieren, denn es handelt sich offensichtlich nicht um...

kh 10. Jul 2003

Bei Linux ist das ein klein wenig kritischer als bei Windows (allein schon wegen der...

Sturmkind 03. Jul 2003

Naja was für Komponenten hast Du den eigentlich im PC? Ich frage nur wegen der vom...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Berater/-in Schwerpunkt Logistik
    Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. (Wirtschafts-)Informatiker/-- in Big Data und Middleware Komponenten
    Daimler AG, Fellbach
  3. Java-Softwareentwickler (m/w)
    VSA GmbH, München
  4. IT Account Manager (m/w) Support / Product Delivery
    transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH - epay, Martinsried bei München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€
  2. MSI-Cashback-Aktion: Ausgewählte Grafikkarte und Mainboard kaufen
  3. Amazon Fire TV
    89,00€ statt 99,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Netzneutralität

    FCC verbietet Überholspuren im Netz

  2. Produktpräsentation

    Apple-Event für 9. März angekündigt

  3. Netzausbau

    Telekom will LTE-Abdeckung auf 95 Prozent erhöhen

  4. Anbieterwechsel

    Wenn die Telekom-Subfirma nicht einmal klingelt

  5. Privatsphäre

    Privdog schickt Daten unverschlüsselt nach Hause

  6. Watch Urbane LTE

    LG präsentiert Smartwatch zum Telefonieren

  7. VATM

    "Telekom kommt mit Vectoring-Vorstoß nicht durch"

  8. NSA-Ausschuss

    BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab

  9. Solid State Drive

    Zurückgezogenes Firmware-Update legt Samsungs 850 Pro lahm

  10. Elektromobilität

    Formel-E-Teams dürfen eigenen Antriebsstrang entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen
  2. Matthew Garrett Intel erzwingt Entscheidung zwischen Sicherheit und Freiheit
  3. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar

  1. Re: der Webclient läuft nicht nur auf Android

    TwoPlayer | 01:08

  2. Re: Das wird immer mehr Mode...

    undercover | 01:06

  3. Amazing!!

    undercover | 00:59

  4. Re: Gut

    genab.de | 00:56

  5. Re: Was kostet ein E-Auto eigentlich ohne Akku?

    Katsuragi | 00:51


  1. 23:14

  2. 21:37

  3. 20:10

  4. 19:13

  5. 18:22

  6. 18:18

  7. 18:16

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel