Abo
  • Services:
Anzeige

LinuxTag 2003: Über 120 Einzelveranstaltungen zu Linux

Exklusive Knoppix-DVD auf dem LinuxTag 2003

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) und Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Rezzo Schlauch, wird das freie Vortragsprogramm des LinuxTag 2003 eröffnen. Es besteht aus mehr als 120 Einzelveranstaltungen rund um Linux und Open Source. Erstmals wird zudem ein Coding Marathon veranstaltet.

Anzeige

Im Rahmen des Vortragsprogramms treten zahlreiche namhafte internationale Sprecher auf, darunter Jon "Maddog" Hall von Linux International, Georg Greve von der Free Software Foundation Europe und Matthias Kalle Dalheimer von Klarälvdalens Datakonsult AB, einer der Mitbegründer des KDE-Projekts.

Das Vortragsprogramm steht wie in den Vorjahren allen Besuchern kostenlos zur Verfügung. Mit dem LCP (LinuxTag Conference Planner) können sich die Besucher zudem ihren persönlichen Fahrplan durch das LinuxTag 2003 Konferenzprogramm anlegen. Der Planner funktioniert wie ein Shoppingsystem, mit dem ein individueller Vortragsplan zusammengestellt werden kann.

Exklusiv stellt Klaus Knopper seine Linux-Distribution Knoppix in einer DVD-Version vor. Knoppix läuft direkt und ohne Installation von der DVD, erkennt dabei die angeschlossenen Geräte und enthält über 8 GByte freie Software. Die Distribution wird auf dem LinuxTag exklusiv in der DVD-Version angeboten. Eine reguläre Version zum Herunterladen soll es laut Knopper vorerst nicht geben.

Erstmals veranstaltet der LinuxTag in diesem Jahr einen von Intel, HP und SuSE gesponserten Programming Marathon. Dabei haben die teilnehmenden Gruppen die Möglichkeit, über die ganze Länge des LinuxTages eine umfangreiche Entwicklungsumgebung zu nutzen und so zu demonstrieren, zu welchen Leistungen die Open-Source-Bewegung fähig ist. Zur Teilnahme am Programming Marathon müssen sich die Teams vorher anmelden.

Die Teilnehmer erhalten ein im Quelltext vorliegendes Programm, das eine einfache Fraktalberechnung (Mandelbrotmenge) durchführt und auf dem Bildschirm mit einfachen Xlib-Aufrufen darstellt. Das Programm berechnet dabei seine Performance. Dieser Performance-Wert soll durch geeignete Optimierungen verbessert werden. Gemessen wird im MFLOPS skaliert auf den tatsächlichen Prozessortakt in GHz.

Angemeldete Teams müssen ihre Ergebnisse bis spätestens zum 30. Juni 2003 einsenden. Die Teams mit den acht besten Optimierungsleistungen sind für die zweite Runde qualifiziert.

Der LinuxTag 2003 findet vom 10. bis 13. Juli 2003 im Kongresszentrum Karlsruhe statt.


eye home zur Startseite
frank 13. Jun 2003

Mist, Treffer. Ich hab mal wieder nur diagonal gelesen. Und auf Knopper.net steht es...

schlaumeier 13. Jun 2003

wer lesen kann ist klar im Vorteil, nicht wahr???

frank 13. Jun 2003

Weiß jemand, ob man die Knoppix-DVD irgendwo bestellen/kaufen kann? Wäre sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Berlin, Dessau
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Betrifft nur wenige

    Friedrich.Thal | 21:20

  2. Re: .. nachtrag

    slead | 21:15

  3. Re: Den 4-Sitzer finde ich gut...

    Prinzeumel | 21:10

  4. Re: Echt jetzt?

    Slypher | 21:00

  5. Re: Die tauschen jedes 6s ...

    FlorianP | 20:57


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel