Abo
  • Services:
Anzeige

LinuxTag 2003: Über 120 Einzelveranstaltungen zu Linux

Exklusive Knoppix-DVD auf dem LinuxTag 2003

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) und Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Rezzo Schlauch, wird das freie Vortragsprogramm des LinuxTag 2003 eröffnen. Es besteht aus mehr als 120 Einzelveranstaltungen rund um Linux und Open Source. Erstmals wird zudem ein Coding Marathon veranstaltet.

Anzeige

Im Rahmen des Vortragsprogramms treten zahlreiche namhafte internationale Sprecher auf, darunter Jon "Maddog" Hall von Linux International, Georg Greve von der Free Software Foundation Europe und Matthias Kalle Dalheimer von Klarälvdalens Datakonsult AB, einer der Mitbegründer des KDE-Projekts.

Das Vortragsprogramm steht wie in den Vorjahren allen Besuchern kostenlos zur Verfügung. Mit dem LCP (LinuxTag Conference Planner) können sich die Besucher zudem ihren persönlichen Fahrplan durch das LinuxTag 2003 Konferenzprogramm anlegen. Der Planner funktioniert wie ein Shoppingsystem, mit dem ein individueller Vortragsplan zusammengestellt werden kann.

Exklusiv stellt Klaus Knopper seine Linux-Distribution Knoppix in einer DVD-Version vor. Knoppix läuft direkt und ohne Installation von der DVD, erkennt dabei die angeschlossenen Geräte und enthält über 8 GByte freie Software. Die Distribution wird auf dem LinuxTag exklusiv in der DVD-Version angeboten. Eine reguläre Version zum Herunterladen soll es laut Knopper vorerst nicht geben.

Erstmals veranstaltet der LinuxTag in diesem Jahr einen von Intel, HP und SuSE gesponserten Programming Marathon. Dabei haben die teilnehmenden Gruppen die Möglichkeit, über die ganze Länge des LinuxTages eine umfangreiche Entwicklungsumgebung zu nutzen und so zu demonstrieren, zu welchen Leistungen die Open-Source-Bewegung fähig ist. Zur Teilnahme am Programming Marathon müssen sich die Teams vorher anmelden.

Die Teilnehmer erhalten ein im Quelltext vorliegendes Programm, das eine einfache Fraktalberechnung (Mandelbrotmenge) durchführt und auf dem Bildschirm mit einfachen Xlib-Aufrufen darstellt. Das Programm berechnet dabei seine Performance. Dieser Performance-Wert soll durch geeignete Optimierungen verbessert werden. Gemessen wird im MFLOPS skaliert auf den tatsächlichen Prozessortakt in GHz.

Angemeldete Teams müssen ihre Ergebnisse bis spätestens zum 30. Juni 2003 einsenden. Die Teams mit den acht besten Optimierungsleistungen sind für die zweite Runde qualifiziert.

Der LinuxTag 2003 findet vom 10. bis 13. Juli 2003 im Kongresszentrum Karlsruhe statt.


eye home zur Startseite
frank 13. Jun 2003

Mist, Treffer. Ich hab mal wieder nur diagonal gelesen. Und auf Knopper.net steht es...

schlaumeier 13. Jun 2003

wer lesen kann ist klar im Vorteil, nicht wahr???

frank 13. Jun 2003

Weiß jemand, ob man die Knoppix-DVD irgendwo bestellen/kaufen kann? Wäre sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München, Nürnberg, Ingolstadt, Würzburg und Waging
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. (u. a. Ronaldo Blu-ray 9,97€, Mia san Champions Blu-ray 7,97€)

Folgen Sie uns
       

  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Wird Zeit zu wechseln

    bbk | 20:12

  2. Re: VR? Verlangte ein Werbekunde das Buzzword...

    longthinker | 20:12

  3. alle Telefonnummern ? das komplette Adressbuch ?

    Golressy | 20:11

  4. Re: Tesla, Tesla, Tesla....

    simpletech | 20:10

  5. Re: WOHA!

    Neuro-Chef | 20:05


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel