LinuxTag 2003: Über 120 Einzelveranstaltungen zu Linux

Exklusive Knoppix-DVD auf dem LinuxTag 2003

Der parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) und Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Rezzo Schlauch, wird das freie Vortragsprogramm des LinuxTag 2003 eröffnen. Es besteht aus mehr als 120 Einzelveranstaltungen rund um Linux und Open Source. Erstmals wird zudem ein Coding Marathon veranstaltet.

Anzeige

Im Rahmen des Vortragsprogramms treten zahlreiche namhafte internationale Sprecher auf, darunter Jon "Maddog" Hall von Linux International, Georg Greve von der Free Software Foundation Europe und Matthias Kalle Dalheimer von Klarälvdalens Datakonsult AB, einer der Mitbegründer des KDE-Projekts.

Das Vortragsprogramm steht wie in den Vorjahren allen Besuchern kostenlos zur Verfügung. Mit dem LCP (LinuxTag Conference Planner) können sich die Besucher zudem ihren persönlichen Fahrplan durch das LinuxTag 2003 Konferenzprogramm anlegen. Der Planner funktioniert wie ein Shoppingsystem, mit dem ein individueller Vortragsplan zusammengestellt werden kann.

Exklusiv stellt Klaus Knopper seine Linux-Distribution Knoppix in einer DVD-Version vor. Knoppix läuft direkt und ohne Installation von der DVD, erkennt dabei die angeschlossenen Geräte und enthält über 8 GByte freie Software. Die Distribution wird auf dem LinuxTag exklusiv in der DVD-Version angeboten. Eine reguläre Version zum Herunterladen soll es laut Knopper vorerst nicht geben.

Erstmals veranstaltet der LinuxTag in diesem Jahr einen von Intel, HP und SuSE gesponserten Programming Marathon. Dabei haben die teilnehmenden Gruppen die Möglichkeit, über die ganze Länge des LinuxTages eine umfangreiche Entwicklungsumgebung zu nutzen und so zu demonstrieren, zu welchen Leistungen die Open-Source-Bewegung fähig ist. Zur Teilnahme am Programming Marathon müssen sich die Teams vorher anmelden.

Die Teilnehmer erhalten ein im Quelltext vorliegendes Programm, das eine einfache Fraktalberechnung (Mandelbrotmenge) durchführt und auf dem Bildschirm mit einfachen Xlib-Aufrufen darstellt. Das Programm berechnet dabei seine Performance. Dieser Performance-Wert soll durch geeignete Optimierungen verbessert werden. Gemessen wird im MFLOPS skaliert auf den tatsächlichen Prozessortakt in GHz.

Angemeldete Teams müssen ihre Ergebnisse bis spätestens zum 30. Juni 2003 einsenden. Die Teams mit den acht besten Optimierungsleistungen sind für die zweite Runde qualifiziert.

Der LinuxTag 2003 findet vom 10. bis 13. Juli 2003 im Kongresszentrum Karlsruhe statt.


frank 13. Jun 2003

Mist, Treffer. Ich hab mal wieder nur diagonal gelesen. Und auf Knopper.net steht es...

schlaumeier 13. Jun 2003

wer lesen kann ist klar im Vorteil, nicht wahr???

frank 13. Jun 2003

Weiß jemand, ob man die Knoppix-DVD irgendwo bestellen/kaufen kann? Wäre sehr...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Softwareentwickler (Microsoft) (m/w)
    arvato systems S4M GmbH, Köln
  2. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Senior Software Tester / Testspezialist / Testberater / Senior Software Testconsultant (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf (bei Erlangen) und München
  4. Software Tester / Testspezialist: Testmanagement / Senior Software Testmanager (m/w)
    imbus AG, Möhrendorf, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Galaxy A3 und A5

    Samsungs dünne Smartphones im Metallkleid

  2. MSI GT80 Titan

    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

  3. Ministerpräsident

    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

  4. Spielentwickung

    Engine-Trends jenseits der Grafik

  5. Gesetz über geistiges Eigentum

    Spanien erlässt eine Google-Gebühr

  6. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  7. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  8. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  9. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  10. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Deadcore Turmbesteigung im Speedrun
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

    •  / 
    Zum Artikel