Abo
  • Services:
Anzeige

IBM ThinkCentre Desktops: Firmenrechner mit leichter Wartung

Drei Modelle für unterschiedliche Einsatzszenarien

Unter dem Namen ThinkCentre hat IBM für Deutschland nun die ersten drei Modelle seiner neuen Desktop-PC-Linie angekündigt. Das Design der vornehmlich für den Firmeneinsatz konzipierten Geräte ThinkCentre S50, M50 und A50p soll vor allem auf eine vereinfachte Wartung ausgelegt sein, da sich die Rechner ohne Werkzeug öffnen und erweitern lassen.

Anzeige

Die Gehäuse erlauben nach den Angaben von IBM den Festplatten- oder Arbeitsspeicherwechsel ohne große Schwierigkeiten, da alle Kabel zusammengebündelt im Gehäuse liegen und nicht den Zugang zu den einzelnen Komponenten versperren sollen. Die ThinkCentre-Desktops verfügen zusätzlich über eine eigene Halterung für die Festplatte und eine Gummi-Abdichtung soll die Vibrationen der Festplatte und den Geräuschpegel reduzieren.

IBM ThinkCentre S50 im aufgeklappten Zustand
IBM ThinkCentre S50 im aufgeklappten Zustand

Der ThinkCentre S50 soll vor allem durch seine platzsparende Gehäuseform punkten: Er misst 309 mm x 359 mm x 85 mm und kann sowohl horizontal als auch vertikal aufgestellt werden. Der Rechner kommt mit maximal 3 GHz P4 mit Hyperthreading (800 MHz FSB), Intel-865G-Chipset, Intel Extreme Graphics 2 mit DVMT, 512 MByte PC2700 DDR SDRAM 333 MHz (max. 2 GByte), 80-GByte-7200-Festplatte und DVD-ROM (16X). Die Schnittstellen umfassen: 10/100 Mbps Ethernet, 6x USB 2.0 hinten und 2 vorn sowie serielle und parallele Anschlüsse, PS/2 sowie Soundanschlüsse für den SoundMAX-Cadenza-Soundchip und einen internen Mono-Lautsprecher. Der S50 verfügt über zwei PCI-Steckplätze, drei Einschubschächte und ein optisches Laufwerk.

Der ThinkCentre M50 ist in drei Gehäuseformen - Desktop, Small Desktop und Tower - erhältlich. Der Rechner kommt mit maximal 3 GHz P4 mit Hyperthreading (800 MHz FSB), Intel-865G-Chipset, Intel Extreme Graphics 2 mit DVMT, 512 MByte PC2700 DDR SDRAM 333 MHz (max. 4 GByte), 80-GByte-7200-Festplatte und DVD-ROM (16X). Die Schnittstellen umfassen: 10/100 Mbps Ethernet, 6x USB 2.0 hinten und 2 vorn sowie serielle und parallele Anschlüsse, PS/2 sowie Soundanschlüsse für den SoundMAX-Cadenza-Soundchip.

Das Modell A50p wurde für den Multimedia-Einsatz konzipiert. Der Rechner kommt mit 2,80 GHz P4 mit Hyperthreading (800 MHz FSB), Intel-865G-Chipset, ATI Radeon 9600 mit 128 MByte, 512 MByte PC2700 DDR SDRAM 333 MHz (max. 4 GByte), 160-GByte-7200-Festplatte, DVD-ROM (16X) und 48x/24x/48x-CD-Brenner. Die Schnittstellen umfassen: 10/100 Mbps Ethernet, V.90-56K-Modem, IEEE 1394, 6x USB 2.0 hinten und 2 vorn sowie serielle und parallele Anschlüsse, PS/2 sowie Soundanschlüsse für den SoundMAX-Cadenza-Soundchip.

Noch dieses Jahr wird IBM einen preiswerten ThinkCentre namens A30 für mittelständische Kunden auf den Markt bringen.

Die neuen ThinkCentre-Modelle sind ab 1.242,- Euro für den S50, ab 1.068,- Euro für den M50 und ab 1.416,- Euro für den A50p erhältlich. Die Rechner sollen ab Juni 2003 verfügbar sein.


eye home zur Startseite
banzai 22. Mai 2003

right- word und excel oder sogar access brauchen nicht zwingend 3.0 ghz Da tuts schon...

bazik 22. Mai 2003

Öhm, für was braucht man am Arbeitsplatz 3.0Ghz? :) Wenn ich mir hier unsere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  2. INCONY AG, Paderborn
  3. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg
  4. FERCHAU Engineering GmbH, Region Zwickau und Chemnitz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  3. (u. a. Lone Survivor, Riddick, Homefront, Wild Card, 96 Hours Taken 2)

Folgen Sie uns
       

  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Da sollten sich unsere Gewerkschaften...

    Prinzeumel | 18:35

  2. Re: Daten-GAU

    ranzassel | 18:28

  3. Re: Und ist das jetzt nicht in USA und...

    mziegler | 18:14

  4. Re: Finde nicht gut

    bombinho | 18:06

  5. browser nicht betroffen?

    jajagreat | 17:46


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel