Stellt Intel die Rambus-Unterstützung ein?

Bericht: Intel legt RDRAM-Chipsätze auf Eis

Intel hat entschieden, die Produktion seiner Rambus-Chipsätze 850E und 860 einzustellen, das berichtet die taiwanesische IT-Site DigiTimes unter Berufung auf Mainboard-Hersteller. Allerdings werde Intel auf Kundenwunsch auch weiterhin Rambus-Chipsätze zur Verfügung stellen, heißt es weiter.

Anzeige

Mit dem Rückzug von Intel aus dem RDRAM-Bereich verliert Rambus einen seiner stärksten Unterstützer. Schon in den letzten zwei Jahren hatte sich Intel zunehmend der DDR-Plattform angenommen.

Für den heutigen 21. Mai 2003 ist die Vorstellung von Intels neuem 865-Chipsatz alias Springdale vorgesehen, der auf Dual-Channel-DDR400-Speicher ausgelegt ist. Anschließend sei der Umstieg auf DDRII-Speicher geplant, hier sei aber nicht vor dem zweiten Quartal 2004 mit Chipsätzen zu rechnen, so DigiTimes.


Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Entwicklungsingenieure (m/w) - Dieselmotormanagement
    IAV GmbH, Gaimersheim (Raum Ingolstadt), Gifhorn, Neckarsulm
  2. SAP Basis Berater (m/w)
    4brands Reply GmbH & Co. KG, Gütersloh
  3. IT-Spezialist / Betriebsmittelplaner (m/w)
    Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  4. Mitarbeiter für Qualitätssicherung und Dokumentation Softwareherstellung (m/w)
    über Schultz & Partner Unternehmens- & Personalberatung, Bremen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    10,97€
  2. Mystic River (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.
  3. NEU: Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
    39,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Dirt Rally

    Klassischer Motorsport im Early Access

  2. Netzpolitik

    Oettinger forciert Vorratsdatenspeicherung auf EU-Ebene

  3. KDE Plasma 5.3 im Test

    Ein Desktop, der Energie versprüht

  4. Musikindustrie

    Größte Bittorrent-Tracker abgeschaltet

  5. Test State Of Decay Survival Edition

    Alte Zombies in neuem Gewand

  6. Weltraumspiel

    Kerbal Space Program ist gestartet

  7. Debian 8 angeschaut

    Das unsanfte Upgrade auf Systemd

  8. Crowdfunding

    Kickstarter startet offiziell in Deutschland

  9. Dragon Age Inquisition

    200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs

  10. Exacto

    Selbstlenkende Gewehrmunition wird Realität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Vorbild Tintenfisch Tarnmaterial ändert seine Farbe
  2. Keine Science-Fiction Mit dem Laser gegen Weltraumschrott
  3. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h

Teut Weidemann: Die Tricks der Free-to-Play-Betreiber
Teut Weidemann
Die Tricks der Free-to-Play-Betreiber
  1. Call of Duty "Was erzählt der Reifen für eine Geschichte?"
  2. Don Daglow "Das Geschäftsmodell 'bessere Grafik' steht vor dem Ende"
  3. Virtual Reality Lineare Inhalte sollen VR massentauglich machen

GTA 5 im Technik-Test: So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
GTA 5 im Technik-Test
So sieht eine famose PC-Umsetzung aus
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 Es ist doch nicht 2004!
  3. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt

  1. Re: Release-Upgrade am offenen Herzen?

    MajinMLF | 16:25

  2. Re: ich finde das erstaunlich wie apple und samsung

    r3bel | 16:24

  3. Re: Gute Idee, verbesserungswürdige Umsetzung

    twothe | 16:24

  4. "Wer in den letzten Tagen eine Mod gekauft hat...

    Danijoo | 16:24

  5. Re: Scheiß auf Triple-A

    MickeyKay | 16:24


  1. 15:40

  2. 14:03

  3. 14:00

  4. 13:17

  5. 13:00

  6. 12:21

  7. 12:03

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel