Anzeige

X 2 - Besser als Freelancer?

Egosoft arbeitet an Fortsetzung der Space-Sim

Anhänger von Science-Fiction-Spielen warten derzeit vor allem auf Freelancer, das Anfang Mai in Deutschland erscheint. Das Team von Egosoft werkelt allerdings seit einiger Zeit - begleitet von deutlich weniger Medienrummel - mit X 2 an einem mindestens ebenso vielversprechenden Spiel. Vor allem grafisch weiß der Titel schon jetzt zu begeistern.

Anzeige

Screenshot 1
Screenshot 1
Bei X 2 handelt es sich um den Nachfolger von X - Beyond The Frontier, das bereits 1999 veröffentlicht wurde und aus kommerzieller Sicht trotz durchweg guter Kritiken eher floppte. Das Gameplay stellt eine Mischung aus Weltraum-Action, Handelssimulation und Aufbaustrategie dar.

Screenshot 2
Screenshot 2
Im ersten Spiel (X-Beyond the Frontier) übernahm der Spieler die Rolle des Testpiloten Kyle Brennan von der Erde, der nach einem missglückten Raumsprung in einem weit entfernten Teil des Universums, dem so genannten X-Universum, strandet. In X 2 schlüpft man nun in die Rolle eines Eingeborenen des X-Universums.

Screenshot 3
Screenshot 3
Die Story fängt damit an, dass der junge, ahnungslose Held und sein Freund ein Schiff klauen, dabei erwischt werden und sich kurz darauf auf einem Gefangenentransporter wiederfinden. Natürlich verbringt der Spieler aber nur kurze Zeit im Knast, denn schon kurze Zeit später erhält er - ohne zu wissen warum - ein Job-Angebot als Frachttransportarbeiter beim mächtigen TerraCorp-Unternehmen. Im weiteren Spielverlauf ist man dann damit beschäftigt, die seltsam verworrenen Drahtzieher hinter TerraCorp zu identifizieren und ein Geheimnis bezüglich der eigenen Person aufzudecken.

Screenshot 4
Screenshot 4
X 2 wird - wie schon der Vorgänger - von Egosoft entwickelt. Die Entwickler haben bereits zwei Demos zum Spiel angekündigt: Die erste, selbstlaufende Demo, die zudem noch einige Benchmarks enthalten wird, soll bereits in den nächsten Wochen erscheinen, eine spielbare Demo folgt erst kurz vor Release. Hierfür nennt Egosoft allerdings noch keinen Termin.


Der_Kaiser 30. Jun 2004

Also erstmal muss ich sagen, dass Freelancer viel besser ist. Ich habe mir gestern X 2...

derOLF 27. Mär 2004

Da Freelancer hier eher schlecht wegkommt, muss ich jetzt mal eine Stimme für Freelancer...

Jimmy 19. Mär 2004

Ganz meine Meinung. Doch heutzutage macht es bloß schwierigkeiten, Privateer zu zocken...

Der_Allemacher 22. Feb 2004

Als ich gelesen habe, das man FreeLancer NUR mit Maus steuern kann, war das Spiel für...

Rowan 06. Sep 2003

schon x-btf und x-tension haben eine klasse maus-unterstützung, da wird x² bestimmt nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Datenbankadministrator DevOps Solution (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Business Consultant (m/w) SAP-Template Ersatzteile Wholesale
    Daimler AG, Stuttgart
  4. IT-Architekt im internationalen Umfeld
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. Alle PCGH-PCs mit Nvidia-Karte jetzt inkl. Vollversion von Rise of the Tomb Raider
  3. 50€ Rabatt auf ausgewählte Lenovo-Notebooks
    Gutscheincode "Lenovo50"

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  2. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  3. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative

  4. Robotik

    Ein Roboter-Butler nimmt kein Trinkgeld

  5. Deepmind

    Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten

  6. Virtual Reality

    Google soll neues Cardboard planen - ohne Pappe

  7. Maru

    Der Desktop-Modus für Android-Smartphones

  8. Respawn Entertainment

    Titanfall 2 kommt mit Kampagne und TV-Serie

  9. Autonomes Fahren

    Induktionsladung für Google-Autos geplant

  10. Verkauf

    iRobot will keine Militärroboter mehr bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Update schafft Klarheit
  2. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  3. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016

Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Deutsche Bahn Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017
  2. Helio X20 Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips
  3. Halbleiterfertigung Samsung zeigt SRAM-Zelle mit 10FF-Technik

  1. Und wieder: Lüftungsschlitze...

    Yeeeeeeeeha | 13:32

  2. Re: Ein Unproblem

    Oktavian | 13:28

  3. Re: IPv6

    Lala Satalin... | 13:28

  4. Re: Google kann mich mal am Arsch!

    HanSwurst101 | 13:27

  5. Re: Nimmt das überhaupt jemand?

    ibsi | 13:27


  1. 12:35

  2. 12:26

  3. 12:04

  4. 11:44

  5. 11:12

  6. 11:09

  7. 10:50

  8. 10:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel