Neues PC-Designer-Gehäuse Blue Diamond von Jet

Mit integriertem Fenster und blauen Lichtakzenten

Mit dem "Blue Diamond" präsentiert Jet Computer Products einen Midi-Tower mit serienmäßig integriertem Seitenfenster und blau leuchtenden Acrylsäulen in der Front.

Anzeige

Blue-Diamond-PC-Gehäuse
Blue-Diamond-PC-Gehäuse
Das in Aluminium-Optik gefertigte Gehäuse ist in der Front mit einer Acrylblende ausgestattet und setzt durch zwei blau leuchtende Acrylsäulen, die durch ihre eingeschlossenen Luftblasen an Wassersäulen erinnern, auffällige Akzente. Ein seitliches Sichtfenster mit bereits integriertem 80-mm-LED-Lüfter gewährt Einblicke in das Innenleben des Rechners. Auch der Stromschalter des Gerätes leuchtet im Betrieb blau.

Der "Blue Diamond" besitzt zwei USB-2.0-, Audio- und Mikrofon-Anschlüsse an der Front. Im Innern bietet das Gehäuse Platz für vier 5,25-Zoll-, zwei externe 3,5-Zoll- und vier interne 3,5-Zoll-Laufwerke. Die montierten Blenden über den oberen beiden 5,25-Zoll- und 3,5-Zoll-Schächten sollen für ein einheitliches Erscheinungsbild sorgen.

Um eine auch Overclocker-Bedürfnissen entsprechende Belüftung zu gewährleisten, können optional vier 80-mm-Lüfter oder drei 80-mm-Lüfter und ein 120-mm-Lüfter verbaut werden. Der "Blue Diamond"-Midi-Tower soll ab sofort bei Jet Computer Products zu einem Händlereinkaufspreis von 45,- Euro erhältlich sein. Einen Endkundenpreis teilte das Unternehmen nicht mit.


Johnny Cache 11. Mär 2003

Fein beobachtet... besonders ärgerlich ist aber, daß immer noch 80mm Lüfter verwendet...

chojin 11. Mär 2003

Es ist schon ärgerlich, mittlerweile hat ja jeder so ein CS601 oder Abwandlungen...

NewJorg 11. Mär 2003

na wann wohl nen Lüfter kommt der kleiner als nen mm is :) *golem mal ne 0 schenk*

L33CHY 11. Mär 2003

doch gibt es. z.b. beim arlt für 49,- EUR

Tom 11. Mär 2003

Hey cool das die jetzt schon die Lüfter schrumpfen :-) Wieviel Luftdurchsatz hat denn so...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Architekt (m/w)
    symmedia, Bielefeld
  2. Technical Consultant (m/w)
    GK SOFTWARE AG, Schöneck, Berlin, Köln und St. Ingbert
  3. SAP QM Business Analyst (m/w)
    Novartis Vaccines, Marburg on the Lahn
  4. Senior Software Entwickler (m/w)
    1eEurope Deutschland GmbH, Holzgerlingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Onlinehändler

    Zalando geht an die Börse

  2. Panoramafreiheit

    Wikimedia erreicht Copyright-Änderungen in Russland

  3. OPNFV

    Linux Foundation gründet Plattform für virtualisierte Netze

  4. Eve Online

    Überarbeitete Wurmlöcher

  5. Samsung

    Smartwatch Gear S mit Telefonfunktion wird teuer

  6. Telefónica und E-Plus

    E-Plus wird hundertprozentige Telefónica-Tochter

  7. Lumia 830

    Microsofts günstigeres Lumia 930 bald verfügbar

  8. Matchstick

    Offene Chromecast-Alternative mit Firefox OS

  9. Firefox/Chrome

    BERserk hätte verhindert werden können

  10. 16 Nanometer FinFETs

    ARMs Cortex A57-Kern erreicht 2,3 GHz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Elektromagnetik: Der Dietrich für den Dieb von heute
Elektromagnetik
Der Dietrich für den Dieb von heute

In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in
  1. Golem pur Golem.de startet werbefreies Abomodell
  2. In eigener Sache Golem.de definiert sich selbst

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

    •  / 
    Zum Artikel