Windows-Freeware konfiguriert Suchmaschinen in Opera (Upd.)

Opera Search.ini Editor funktioniert mit Opera ab der Version 6.01

Für den Web-Browser Opera 6.01 bis 7.02 erschien jetzt ein kostenloses Windows-Tool mit dem Titel Opera Search.ini Editor, um Suchmaschinen-Einträge in Opera den eigenen Wünschen und Bedürfnissen anpassen zu können. Opera bietet die Möglichkeit, bequem auf vordefinierte Suchmaschinen zuzugreifen, die sich aber nicht ohne weiteres modifizieren lassen.

Anzeige

Mit Opera Search.ini Editor 1.0 für die Windows-Plattform lassen sich alle Suchmaschinen-Einträge im norwegischen Windows-Browser Opera der Versionen 6.x und 7.x verändern und an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Innerhalb von Opera lassen sich Suchanfragen bequem an entsprechende Dienste leiten, indem diese in das eigens dafür bereitgestellte Suchen-Feld eingegeben werden. Über ein Drop-Down-Menü wählt man die gewünschte Suchmaschine, so dass die Anfrage den richtigen Adressaten erreicht.

Alternativ nutzt man die normale URL-Leiste für Suchanfragen, indem man das zu der gewünschten Suchmaschine zugewiesene Tastenkürzel gefolgt von der Suchanfrage eingibt. Tippt man dort etwa "g golem.de" ein, leitet Opera den Anfrage-String "golem.de" an Google weiter, woraufhin das Suchergebnis als normale Google-Webseite erscheint.

Da sich diese Suchmaschinen-Einträge in Opera nicht ohne weiteres ändern lassen, entstand die Windows-Freeware Opera Search.ini Editor, die ab sofort in der Version 1.0 erschienen ist, nachdem entsprechende Vorabversionen schon länger erhältlich waren. Damit lassen sich die verwendeten Suchmaschinen, aber auch die zugewiesenen Tastenkürzel ändern, um diese Opera-Funktion den eigenen Bedürfnissen anpassen zu können.

Opera Search.ini Editor 1.0 steht ab sofort in englischer Sprache für die Windows-Plattform kostenlos als Download bereit. Eine deutschsprachige Version vom Opera Search.ini Editor steht seit dem 8. März 2003 zum Download bereit. Die Software soll mit Opera ab der Version 6.01 zusammenarbeiten und wurde auch mit Opera 7.02 getestet.


Ulf Herbers 12. Mär 2003

Man kann doch die search.ini auch wunderbar mit einem Texteditor ändern !?!

TopTip 08. Mär 2003

Hi! wer das ganz noch einfach und schon vorkonfiguriert haben möchte sollte sich ganz...

Lars 08. Mär 2003

Die Deutsche Version gibt es seit gestern abend auf zum Download.

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Entwickler (m/w) für ABAP & Process Integration
    Star Cooperation GmbH, Großraum Stuttgart
  2. Geoinformatiker/-in im Fachbereich "Strahlenschutz und Umwelt"
    Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
  3. SPS-Programmierer (m/w)
    Ampack GmbH, Königsbrunn
  4. Tester in der Softwareentwicklung (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: ANNO 1404: Venedig Add-on [PC Download]
    8,99€
  2. NEU: Tom Clancy's Splinter Cell: Blacklist
    7,64€ USK 18
  3. NEU: Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. John Dies at the End, Odd Thomas, Ong-Bak, Daybreakers, The Guard)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    RTM-Version für diese Woche geplant

  2. Hero 4 Session ausprobiert

    Gopros neuer Zauberwürfel

  3. Protest

    WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen

  4. Mojang

    Spezielle Version von Minecraft für Windows 10

  5. Android 5.0

    Kein Lollipop für das Galaxy Note 2

  6. Deltatronic Silentium X99 im Test

    Und er brennt doch nicht durch

  7. Ekso Works Industrial Exoskeleton

    Passives Exoskelett unterstützt Arbeiter

  8. Nintendo Sony

    Historischer Prototyp der Playstation aufgetaucht

  9. 20 Jahre

    Amazon kündigt Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder an

  10. Spionagesoftware

    Hacking Team von Unbekannten gehackt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  2. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden
  3. Musik-Streaming Apple einigt sich offenbar mit Indie-Labels

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  2. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner
  3. Innenminister de Maizière "BND ist zu 100 Prozent für Fehler verantwortlich"

Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

  1. Re: baut erstmal ein Netz dazu aus

    Berner Rösti | 15:31

  2. Re: Wie peilt man die Drohne an?

    Sharra | 15:29

  3. Haftet das Strassenbauunternehmen eigentlich für...

    sedremier | 15:29

  4. Re: Wäre bestimmt geil geworden ...

    violator | 15:29

  5. Re: Kostenlos

    TheFeldi | 15:28


  1. 15:11

  2. 15:00

  3. 13:19

  4. 12:34

  5. 12:24

  6. 12:02

  7. 12:01

  8. 11:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel