Sony Net MD Walkman mit 64facher Überspielgeschwindigkeit

Fünf Minuten Musik in fünf Sekunden von PC auf MD kopiert

Sony hat neue Minidisk-Walkmen angekündigt. Mit einer auf Kompression beruhenden hochgerechneten 64fachen Übertragungsgeschwindigkeit ziehen die umgerechnet fünf Minuten Musik in Abspielgeschwindigkeit (ATRAC3, MP3, WMA und weitere Formate) innerhalb von fünf Sekunden vom PC auf die MiniDisc. Die Verbindung zum PC erfolgt über die USB-Schnittstelle.

Anzeige

Der Grund hinter der schnellen Übertragung ist die Komprimierung über die MiniDisc-Longplay-Funktion (MDLP), die entweder in doppelter (MDLP2) oder vierfacher (MDLP4) Geschwindigkeit das Datenmaterial auf die MD überträgt. MDLongplay erhöht aber nicht nur die Übertragungsgeschwindigkeit, sondern auch die Speicherkapazität. Damit passen nach Sony-Angaben bis zu vier CDs auf eine MiniDisc.

Sony Net-MD-Walkman MZ-N10
Sony Net-MD-Walkman MZ-N10

Das Flaggschiff unter den fünf neuen Net-MD-Walkmen ist der MZ-N10. Er ist in einem 14 mm flachen Magnesiumgehäuse untergebracht und wiegt 84 Gramm. Zum Lieferumfang zählen Docking-Station, Ladegerät, Akku, Stereo-Ohrhörer, Windows-Software-CD (SonicStage) und eine neue Fernbedienung mit einem hintergrundbeleuchteten LCD. Der Akku leistet nach Herstellerangaben bis zu 58 Stunden im Playback- und 26,5 Stunden im Aufnahme-Modus. Das Gerät verfügt über einen 10-Sekunden-Speicher für den Ausgleich von Erschütterungsverlusten.

Neben dem MZ-N10 gehören noch vier weitere Modelle zur neuen Net-MD-Serie. Der MZ-N910 kommt ebenfalls mit einer bis zu 64fachen Datenübertragung daher. Die Net-MD-Walkmen MZ-NF810, MZ-N710 und MZ-N510 übertragen die Musikdaten in bis zu 32facher Geschwindigkeit von PC auf MiniDisc. Der MZ-NF810 verfügt zusätzlich noch über einen Radio-Tuner.

Der Sony MZ-N10 soll 450,- Euro kosten und genau wie das Modell MZ-N510 (250,- Euro) und der MZ-N710 (300,- Euro) ab Februar 2003 im Handel sein. Der Sony MZ-NF810 soll 380,- Euro kosten und genauso wie der MZ-N910 (380,- Euro) ab April 2003 lieferbar sein.


Asiz 06. Jul 2005

Ich suche ein Sony MZ-N910 zum Ausschlachten.oder auch ein Funktionierenden VB Danke an alle

Homel 24. Dez 2004

Habe das gleiche problem kennt da wer abhilfe?

ranton 14. Aug 2004

Hallo zusammen Habe die neuste Verson 2.0 von sonicstage auf den pc installiert und nun...

Ohli 09. Apr 2004

Hola Mighty Mouse!! Also ich nutze Md Player seit drei Jahren, hab mir jetzt neinen net...

bernhard 08. Jan 2004

da muss ich frank rechtgeben. Es kommt drauf an wozu mann es nutzt ! Ob Digital...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Support Mitarbeiter (m/w)
    Dürkopp Fördertechnik GmbH, Bielefeld (Home-Office)
  2. Consultancy Manager - Supply Chain Planning (m/w)
    Bayer Business Services GmbH, Leverkusen
  3. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Java-Profi - Senior Java / Java EE Softwareentwickler / Consultant (m/w)
    GEBIT Solutions GmbH, Berlin, Düsseldorf und Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Arbeitsspeicher

    Erste Smartphones mit Low-Power-DDR4 erscheinen 2015

  2. Wearables

    Samsung lässt sich runde Smartwatch-Designs patentieren

  3. Tinkerforge

    Linux anpassen für ein neues Prozessorboard

  4. FTTC

    Swisscom hat bereits 200.000 Vectoring-Anschlüsse

  5. Electron

    Billigrakete für Kleinsatelliten

  6. Windows Phone 8.1

    GDR1-Update mit Live-Ordnern vorgestellt

  7. Verschlüsselte Telefonie

    Signal ist das Redphone fürs iPhone

  8. Nintendo

    Mario Kart 8 kann Nintendo allein nicht retten

  9. hotelwifitest.com

    Hotel-WLAN-Liste mangelt es an technischen Informationen

  10. Paranoid Android

    Neue Versionen der Stable- und Alpha-Builds veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

    •  / 
    Zum Artikel