Abo
  • Services:
Anzeige

Zeitung: Microsoft reicht Gegenklage gegen Sendo ein

Microsoft weist Vorwürfe in der Anklageschrift von Sendo zurück

Wie das Wall Street Journal in der aktuellen Ausgabe berichtet, reagierte Microsoft nun auf die Anfang Januar eingereichte Anklage von Sendo mit einer Gegenklage. Außerdem weist Microsoft alle von Sendo aufgestellten Behauptungen zurück. Stattdessen wirft Microsoft Sendo nun vor, den vereinbarten Zeitplan nicht eingehalten zu haben.

Anzeige

Anfang Januar 2003 reichte Sendo eine Klage gegen Microsoft ein und bezichtigte den Software-Riesen, Sendo mit falschen Angaben getäuscht zu haben. Microsoft habe versucht, den Mobilfunkhersteller in den Ruin zu treiben und sich dabei die Geschäftskontakte und das Wissen von Sendo anzueignen. Bereits im November 2002 überraschte Sendo mit der Ankündigung, das seit mehr als zwei Jahren in der Entwicklung befindliche Smartphone Z100 nicht auf den Markt zu bringen. Gleichzeitig kündigte man an, sich von Microsoft zu trennen und künftig ein Smartphone auf Basis von Nokias Series-60-Plattform zu entwickeln.

Laut dem Wall Street Journal wies ein Microsoft-Sprecher nun alle Vorwürfe von Sendo zurück. Demnach habe Microsoft keine Geschäftsgeheimnisse verraten und auch nicht versucht, den britischen Mobilfunkhersteller in den Bankrott zu treiben. Stattdessen ging Microsoft zum Angriff über und verklagte Sendo seinerseits, bei der Entwicklung des Z100 getrödelt zu haben. So soll Sendo die vereinbarten Entwicklungszeiten nicht eingehalten haben und damit Vertragsbruch begangen haben. In der Anklageschrift von Sendo liest es sich genau umgekehrt: Demnach habe Microsoft die Verfügbarkeit des zur Entwicklung notwendigen Handy-Betriebssystems Smartphone 2002 mehrfach verzögert, um Sendo damit finanziell zu schaden.


eye home zur Startseite
ProfSchranz 05. Feb 2003

Nun ja... Kann man sich jetzt seinen Teil denken. Auf der einen Seite arbeitet ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  2. ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Bochum
  3. access Automotive Career Event, Nürnberg
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand, The Expendables Trilogy Limited Collector's...

Folgen Sie uns
       


  1. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

  2. NBase-T alias 802.3bz

    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

  3. Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

  4. Mavic Pro

    DJI stellt klappbaren 4K-Quadcopter für 1.200 US-Dollar vor

  5. Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

  6. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  7. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  8. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  9. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  10. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Re: Ich finde diese Spekulationen lustig

    lear | 02:02

  2. Re: Wo werden die Daten gespeichert?

    Llame | 01:47

  3. Re: 1+N-Tonnen-System

    Carlo Escobar | 01:45

  4. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    Prinzeumel | 01:43

  5. Auch im incognito mode?

    Llame | 01:42


  1. 20:57

  2. 18:35

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:41

  6. 15:51

  7. 15:35

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel