Anzeige

Club Football - Spiel für FC-Bayern-, BVB- und HSV-Fans

Codemasters präsentiert Fußballspiel in 15 Versionen

Wer als Fan des deutschen Rekordmeisters Bayern München schon immer im Olympiastadion zum Fußballspiel antreten wollte oder seit kurzem davon träumt, den Rasen der Hambuger AOL-Arena etwas genauer zu begutachten, dürfte unter Umständen an der Club-Football-Reihe von Codemasters Gefallen finden. Der Spieleentwickler veröffentlicht sein kommendes PS2-Sportspiel gleich in 15 verschiedenen Versionen für Fans unterschiedlicher Vereine.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Die 15 verschiedenen Versionen decken allesamt europäische Vereine ab, wobei man für Deutschland den FC Bayern München, den HSV und Borussia Dortmund lizenziert hat. Aber auch Fans von Ajax Amsterdam, Aston Villa oder Juventus Turin können im Stadion ihrer Lieblingsmannschaft mit den Original-Trikots und den echten Spielern nachempfundenen Charakteren antreten.

Screenshot #2
Screenshot #2
Laut Codemasters ist es das Ziel der Entwickler, die Stadionatmosphäre durch detailgetreue Umsetzung von Spielern, Stadien und allen weiteren vereinsspezifischen Details so realistisch wie möglich abzubilden. Dabei hatte man Zugriff auf alle für das Spiel relevanten Informationen - sämtliche Profile, Daten und Spielereigenschaften wurden in den Titel integriert. Zehn unterschiedliche Kameraperspektiven und eine Zeitlupen-Funktion sollen zudem auch für ein sehenswertes Gekicke auf dem Rasen sorgen.

Kernstück von jeder der 15 Versionen ist der Karriere-Modus. So freut man sich zu Beginn noch, dass der eigene Name auf dem Original-Vereinstrikot erscheint, später dann kämpft man an der Seite bekannter Bundesligaspieler um nationale und internationale Titel. Der Titel soll ab Frühjahr 2003 erhältlich sein. Neben der PS2-Version wird es auch eine Variante für die Xbox geben.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Inhouse Consultant PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  2. IT-Sicherheitsexpertin/IT-Si- cherheitsexperte im IT-Sicherheitslabor für die industrielle Produktion
    Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe (Home-Office möglich)
  3. Softwareentwickler Automotive (m/w)
    Bertrandt Services GmbH, Karlsruhe
  4. Solution Inhouse Consultant PLM (m/w)
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: The Jungle Book 3D+ 2D [3D Blu-ray]
    27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Star Wars: Trilogie IV-VI [Blu-ray]
    33,00€
  3. Star Wars: Trilogie I-III [Blu-ray]
    33,00€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  2. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  3. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  4. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  5. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  6. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  7. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  8. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  9. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  10. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. Re: Richtige Vorgehensweise

    matok | 18:17

  2. Re: ... verspricht 500 Mbit/s bei unter 100 Meter ...

    HibikiTaisuna | 18:15

  3. Re: Microsoft - oder wie vergraule ich selbst den...

    Spiritogre | 18:15

  4. Re: Und noch ein 30 fps Blockbuster...:(

    Unix_Linux | 18:02

  5. Popcorn Time? Ernsthaft?

    Analysator | 18:02


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel