Club Football - Spiel für FC-Bayern-, BVB- und HSV-Fans

Codemasters präsentiert Fußballspiel in 15 Versionen

Wer als Fan des deutschen Rekordmeisters Bayern München schon immer im Olympiastadion zum Fußballspiel antreten wollte oder seit kurzem davon träumt, den Rasen der Hambuger AOL-Arena etwas genauer zu begutachten, dürfte unter Umständen an der Club-Football-Reihe von Codemasters Gefallen finden. Der Spieleentwickler veröffentlicht sein kommendes PS2-Sportspiel gleich in 15 verschiedenen Versionen für Fans unterschiedlicher Vereine.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Die 15 verschiedenen Versionen decken allesamt europäische Vereine ab, wobei man für Deutschland den FC Bayern München, den HSV und Borussia Dortmund lizenziert hat. Aber auch Fans von Ajax Amsterdam, Aston Villa oder Juventus Turin können im Stadion ihrer Lieblingsmannschaft mit den Original-Trikots und den echten Spielern nachempfundenen Charakteren antreten.

Screenshot #2
Screenshot #2
Laut Codemasters ist es das Ziel der Entwickler, die Stadionatmosphäre durch detailgetreue Umsetzung von Spielern, Stadien und allen weiteren vereinsspezifischen Details so realistisch wie möglich abzubilden. Dabei hatte man Zugriff auf alle für das Spiel relevanten Informationen - sämtliche Profile, Daten und Spielereigenschaften wurden in den Titel integriert. Zehn unterschiedliche Kameraperspektiven und eine Zeitlupen-Funktion sollen zudem auch für ein sehenswertes Gekicke auf dem Rasen sorgen.

Kernstück von jeder der 15 Versionen ist der Karriere-Modus. So freut man sich zu Beginn noch, dass der eigene Name auf dem Original-Vereinstrikot erscheint, später dann kämpft man an der Seite bekannter Bundesligaspieler um nationale und internationale Titel. Der Titel soll ab Frühjahr 2003 erhältlich sein. Neben der PS2-Version wird es auch eine Variante für die Xbox geben.


Kommentieren



Anzeige

  1. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen
  2. Mitarbeiter Testmanagement (m/w)
    afb Application Services AG, München
  3. IT-Service Mitarbeiter (m/w) für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. SAP-FI/CO-Inhouse-Berater (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen Raum Augsburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. In Time/Runner Runner [Blu-ray]
    7,97€
  2. TIPP: Marvel-Filme, Disney-Klassiker und mehr auf Blu-ray reduziert
    (u. a. The Return of the First Avenger 9,99€, Thor The Dark Kingdom 9,99€, Die Schöne und das...
  3. 3D-Blu-rays zum Aktionspreis
    (u. a. Gravity 14,99€, Smaugs Einöde 14,90€, Edge of Tomorrow 14,99€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  2. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  3. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  4. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  5. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  6. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  7. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  8. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  9. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  10. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Re: und ich Idiot ...

    decaflon | 01:39

  2. Re: Bevor der Shitstorm losgeht ...

    plutoniumsulfat | 01:35

  3. Verhältnis Männer / Frauen

    Forkbombe | 01:23

  4. Re: Spy durch Like vs. Spy durch Werbung

    Nibbels | 01:14

  5. Re: UBER ist die Zukunft

    DrWatson | 01:09


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel