Abo
  • Services:
Anzeige

WWL Internet AG macht nach Management-Buy-out weiter

Kundenbeziehungen des insolventen Unternehmens werden weitergeführt

Die Kunden der insolventen WWL Internet AG sollen von einem Management-Buy-out mit Unterstützung der Unterhachinger digital advertising AG weiter betreut werden.

Anzeige

Das neue Unternehmen mit Sitz in Nürnberg wird künftig als eigenständige Gesellschaft unter dem Dach der Digital Advertising AG agieren und als "da GmbH" firmieren. Die Kundenbeziehungen der WWL Internet AG sollen weitergeführt werden. Geschäftsführende Gesellschafter sind Angelika Benkert und Dr. Christian Winkler, zwei Mitglieder der ehemaligen WWL-Geschäftsleitung.

Die WWL Internet AG musste Ende Oktober 2002 Insolvenzantrag stellen. Die Investoren des Multimedia-Dienstleisters hätten trotz ihrer Zusagen vom vergangenen April die Finanzierung der WWL Internet AG mit sofortiger Wirkung eingestellt, hieß es damals.

Zudem habe sich die Auftragslage der Gesellschaft entgegen den Erwartungen weiterhin schlecht entwickelt, so dass die Geschäftsleitung nur noch mit einem Jahresumsatz von 5 bis 6 Millionen Euro rechnete.


eye home zur Startseite
Albert Lindenau 26. Feb 2008

harryharry007 21. Feb 2005

Hallo... Die Aktien von WWL Internet AG werden nicht mehr an der Börse gehandelt... Sind...

frag mich halt 04. Feb 2003

die grösste lusche und der gründer, der ausser stänkern, nichts drauf hat - prost, ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, Freiburg
  3. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  4. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz


Anzeige
Top-Angebote
  1. 599,00€
  2. (u. a. HP OfficeJet 7510 4in1 A3-Drucker bis 31.08. für 64,00€ inkl. Cashback)

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  2. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  3. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  4. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

  5. Nike+

    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

  6. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test

    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

  7. ProSiebenSat.1

    Sechs neue Apps mit kostenlosem Live-Streaming

  8. Raumfahrt

    Juno überfliegt Jupiter in geringer Distanz

  9. Epic Loot

    Ubisoft schließt sechs größere Free-to-Play-Spiele

  10. Smart Home

    Philips-Hue-Bewegungsmelder und neue Leuchten angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lernroboter-Test: Besser Technik lernen mit drei Freunden
Lernroboter-Test
Besser Technik lernen mit drei Freunden
  1. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper
  2. Landwirtschaft 4.0 Swagbot hütet das Vieh
  3. Künstliche Muskeln Skelettroboter klappert mit den Zähnen

Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

  1. Re: Kunden werden in massivem Umfang betrogen! Wo...

    serra.avatar | 06:50

  2. Re: Interessant wäre für mich Sailfish OS

    Bautz | 06:43

  3. Re: Wahrscheinlich sind Windowstreiber mindestens...

    nille02 | 06:29

  4. Re: Betrug am Kunden und "Neuland"

    serra.avatar | 06:27

  5. Re: Immer dieser Drahtlos Mist

    DY | 06:20


  1. 22:34

  2. 18:16

  3. 16:26

  4. 14:08

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel