Abo
  • Services:
Anzeige

WWL Internet AG macht nach Management-Buy-out weiter

Kundenbeziehungen des insolventen Unternehmens werden weitergeführt

Die Kunden der insolventen WWL Internet AG sollen von einem Management-Buy-out mit Unterstützung der Unterhachinger digital advertising AG weiter betreut werden.

Anzeige

Das neue Unternehmen mit Sitz in Nürnberg wird künftig als eigenständige Gesellschaft unter dem Dach der Digital Advertising AG agieren und als "da GmbH" firmieren. Die Kundenbeziehungen der WWL Internet AG sollen weitergeführt werden. Geschäftsführende Gesellschafter sind Angelika Benkert und Dr. Christian Winkler, zwei Mitglieder der ehemaligen WWL-Geschäftsleitung.

Die WWL Internet AG musste Ende Oktober 2002 Insolvenzantrag stellen. Die Investoren des Multimedia-Dienstleisters hätten trotz ihrer Zusagen vom vergangenen April die Finanzierung der WWL Internet AG mit sofortiger Wirkung eingestellt, hieß es damals.

Zudem habe sich die Auftragslage der Gesellschaft entgegen den Erwartungen weiterhin schlecht entwickelt, so dass die Geschäftsleitung nur noch mit einem Jahresumsatz von 5 bis 6 Millionen Euro rechnete.


eye home zur Startseite
Albert Lindenau 26. Feb 2008

harryharry007 21. Feb 2005

Hallo... Die Aktien von WWL Internet AG werden nicht mehr an der Börse gehandelt... Sind...

frag mich halt 04. Feb 2003

die grösste lusche und der gründer, der ausser stänkern, nichts drauf hat - prost, ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  2. über Robert Half Technology, Hamburg
  3. hmmh multimediahaus AG, Berlin
  4. über Robert Half Technology, Mönchengladbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  2. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  1. Re: LSR ist gut für die Schweiz und England

    FreiGeistler | 23:42

  2. Re: Wieder dieser SUV Mist

    unbuntu | 23:38

  3. Re: Ist das jetzt der Tiefpunkt Golem?

    deus-ex | 23:35

  4. Re: Das Auto könnte locker 600km schaffen...

    unbuntu | 23:35

  5. Re: So eine Verschwendung von Steuergeldern

    Friedrich.Thal | 23:24


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel