Anzeige

Web.de Com.Win 1.1 verbindet Telefonie und MS Outlook

Synchronisation zwischen Outlook und Com.Win

Web.de stellt mit Com.Win 1.1 die neue Version seines Telefonie-Produktes vor. Com.Win 1.1 soll Anrufe mit einem Klick und den webbasierten Aufbau von Telefonkonferenzen und unkompliziertes Makeln von Gesprächen an jedem herkömmlichen Telefon mit den Funktionen von Outlook verbinden.

Anzeige

Mittels der Software Web.de Sync 1.0 soll der Nutzer zudem die Kontaktdaten mit Microsoft Outlook abgleichen können. So sollen zumindest Outlook-Anwender jetzt die bisherigen Kontakte über Com.Win anrufen können, ohne die Kontaktdaten neu einzugeben oder zwei Datenbestände parallel führen zu müssen.

Nach dem ersten Starten von Web.de Sync 1.0 muss einmalig angegeben werden, welche Postfächer (Outlook und Com.Win) synchronisiert werden sollen. Die Kontaktdaten sollen dann entsprechend den neuesten Änderungen automatisch abgeglichen werden. Eine individuelle Feldzuordnung zwischen Com.Win und Outlook soll ebenfalls möglich sein, teilte der Hersteller mit.

Weiterhin bietet Web.de Com.Win 1.1 neben der Telefonie eine Erweiterung von Outlook um Fax- und SMS-Funktionalitäten. Von Com.Win aus können SMS- sowie Faxnachrichten als auch E-Mails gesendet werden. Beim Versand der Nachrichten wird eine Kopie an Outlook gesendet und die Antwort gelangt an die in den Einstellungen gespeicherten Mobil- beziehungsweise Faxnummern oder in Outlook. Somit können Anwender basierend auf einem Kontaktdaten-Bestand alle Kommunikationsmittel wie Telefon, Fax, SMS und E-Mail nutzen.


Marco 19. Dez 2002

Weiterhin bietet Web.de Com.Win 1.1 neben der Telefonie eine Erweiterung von Outlook um...

Kommentieren



Anzeige

  1. Webentwickler ASP.NET4 (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Wilhelmshaven
  2. Systemadministrator / 2nd Level Supporter (m/w)
    TUI InfoTec GmbH, deutschlandweit
  3. Senior Java-Entwickler (m/w)
    SoftProject GmbH, Ettlingen
  4. IT-Architekt Security (m/w)
    Generali Deutschland Informatik Services GmbH, Hamburg

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Erbarmungslos [Blu-ray]
    5,00€
  2. NEU: Captain Phillips/Philadelphia - Best of Hollywood/2 Movie Collector's Pack 88 [Blu-ray]
    9,90€
  3. San Andreas [Blu-ray]
    8,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Recht auf Vergessenwerden

    Google sperrt Links für alle europäischen Nutzer

  2. Abodienst

    Humble Bundle finanziert neue Indiegames

  3. 28HPCU-Fertigung

    ARM und UMC machen Smartphone-Chips günstiger

  4. Poseidon-Gruppe

    Über ein Jahrzehnt internationale Cyberattacken

  5. EU-Datenschützer

    Ein langer böser Brief an Facebook

  6. Graphite-Bibliothek

    Wenn Schriftarten zur Sicherheitslücke werden

  7. Verizon

    AOL-Eigner wollen Yahoo kaufen

  8. Imagination Technologies

    CEO tritt nach fast 20 Jahren zurück

  9. IMHO

    Amazon krempelt den Spielemarkt um

  10. Marshmallow und Lollipop

    HTC, Samsung und Sony verteilen Android-Updates



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Was tun, wenn es auch ohne Adblocker nicht geht?

    Menplant | 16:55

  2. Re: Apple hätte es zuerst bringen müssen,

    Stereo | 16:55

  3. Re: Entstandener Schaden?

    Tim Schäfers | 16:54

  4. Re: Einschätzung basiert auf ...?

    Trockenobst | 16:53

  5. Re: Overclocker müsste sich doch Zen herbeisehnen

    cicero | 16:53


  1. 16:51

  2. 16:23

  3. 15:54

  4. 15:19

  5. 15:07

  6. 14:36

  7. 13:43

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel