Neuer WLAN-Router von SMC erlaubt Roaming im Subnetz

Barricade SMC7004VWBR für 11-Mbps-Funknetze integriert DSL-Router und Switch

SMC Networks bringt mit dem "Barricade SMC7004VWBR" einen Wireless-Router auf den Markt, der neben einem 11-Mbps-WLAN-Access-Point mit DSL-/Kabel-Router auch einen 4-Port-10/100-Mbps-Switch integriert. Der für Heim- und Klein-Büro sowie für mittelgroße Unternehmen konzipierte Barricade SMC7004VWBR unterstützt zudem Roaming zwischen untereinander vernetzen Access-Points.

Anzeige

Der plattformunabhängige Breitband-Router SMC7004VWBR kombiniert einen Breitband-Internetzugang (10/100 Mbit/s WAN-Port) mit einem 11 Mbit/s Wireless Access Point und einem 4-Port 10/100 Mbit/s Dual-Speed-Switch. An den WAN-Port kann ein externes DSL-/Kabelmodem angeschlossen werden.

Neben Firewall-Funktionen wie Stateful Packet Inspection zum Schutz vor Denial-of-Service-(DoS-) und anderen Angriffen unterstützt der Router auch VPN Passthrough (PPTP, L2TP, IPSec). Weitere Funktionen wie Virtual Server, DynDNS und Port-Forwarding werden ebenfalls unterstützt. Der Access-Point-Teil des Geräts bietet 64- und 128-Bit-WEP-Verschlüsselung sowie MAC-Adress-Filterung. Die Konfiguration des Routers erfolgt per Webbrowser.

Das eingangs erwähnte Roaming soll laut SMC reibungslos zwischen mehreren SMC7004VWBRs funktionieren. Das Roaming mit anderen SMC-Routern oder Access Points funktioniert nur dann, wenn die Chipsätze übereinstimmen. Allerdings gilt das für alle Access Points bzw. WLAN-Router, die Roaming unterstützen - solange die Chipsätze kompatibel sind, arbeiten auch die Schnittstellen einwandfrei miteinander, so SMC.

Der Barricade SMC7004VWBR soll ab sofort im Handel zum empfohlenen Endkunden-Preis von 227,- Euro erhältlich sein. Der Hersteller gewährt fünf Jahre Garantie und leistet kostenlosen technischen Support.


Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München
  2. Software-Requirement-Engineer Finanzwesen (m/w)
    AKDB, München
  3. (Senior-) Architekt (m/w) Business Intelligence Oracle BI
    Capgemini, verschiedene Standorte
  4. IT-Relationship Manager (m/w)
    DEKRA SE, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Impera i10G

    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

  2. Payment Blocking

    Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten

  3. 125 Jahre Nintendo

    Zum Geburtstag mehr Mut

  4. Android

    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

  5. Abstimmung

    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

  6. Eemshaven

    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

  7. Neue Android-Version

    Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

  8. Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb

  9. Rocket Internet

    Die Samwers und die Börse - wie passt das zusammen?

  10. Pi Top

    Laptop mit Raspberry Pi aus dem 3D-Drucker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



VarioPlace: Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
VarioPlace
Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
  1. Allplay-Smarthome-Demonstration Qualcomms Alljoyn wird breit unterstützt
  2. Siemens Backofen und Spülmaschine mit WLAN
  3. Studie Internet der Dinge entpuppt sich als Stromfresser

Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann
Cryptophone
Verschlüsselung nicht für jedermann
  1. Bayern Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an
  2. IT-Sicherheit Doom auf gehackten Druckern installiert
  3. Security Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

Lytro: Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
Lytro
Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab
  1. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei
  2. Photokina 2014 Olympus stellt Open-Source-Kamerakonzept vor
  3. Digitalkamera Nikon zeigt erste Vollformat-DSLR mit Klappdisplay

    •  / 
    Zum Artikel