Lufthansa bietet WLAN im Flugzeug

Fluggäste können Notebooks an Board kostenlos ausleihen

Am 15. Januar 2003 will Lufthansa unter dem Namen "FlyNet" Breitband-Internetzugänge via WLAN an Bord der Boeing 747-400 "Sachsen-Anhalt" anbieten. Im Rahmen eines dreimonatigen Testlaufs auf der Strecke Frankfurt - Washington sollen an Bord bis zu 50 Notebooks kostenlos zu entleihen sein.

Anzeige

Die Geräte (Lifebook S6010) stammen von Fujistu-Siemens, wiegen rund 1,7 Kilogramm und sind mit einem Intel-Mobile-Pentium-III-Prozessor sowie einem 13,3-Inch-TFT-XGA-Display ausgestattet. Die Akkulaufzeit der Geräte soll bis zu sechs Stunden betragen.

Für die Internetanbindung im Flugzeug setzt Lufthansa auf Wireless-LAN, das wiederum via Satellit angebunden ist.

Zum Schutz sensibler Informationen löscht das FlyNet-Lifebook bei jedem Neustart automatisch sämtliche Nutzerdaten. Nach jedem Flug erhalten die Geräte zudem frisch geladene Akkus. Speziell geschultes Personal soll sich während des Testlaufs um technische Fragen kümmern.


[MoRE]Mephisto 06. Dez 2002

Nein lieder nicht. Ist ja nicht so, dass der Effekt gewollt ist.... irgendwie schafft es...

High-Tech-Overkill 06. Dez 2002

Wow, kannste mir sagen, wie ich mit meinem WLAN dafuer sorgen kann, dass der...

KGB 04. Dez 2002

das es sich bei dem wlan nicht um ein standart wlan handelt sollte aúch einenm technik...

Icke 04. Dez 2002

Hallo SB, Du Selbst-Spack Anscheinend bist Du nur zufällig hierher gekommen, weil Dein...

[MoRE]Mephisto 04. Dez 2002

Zum Technischen: Handys funken - insofern sie nicht Satelitentelefone sind - im GSM Band...

Kommentieren



Anzeige

  1. C++ Software-Entwickler (m/w) Predevelopment Embedded Speech
    e.solutions GmbH, Erlangen
  2. IT Projektmanager (m/w)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Anwendungsentwickler (m/w) SAP für Bankprozesse
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  4. Senior Knowledge Analyst (m/w) - Analytics Solutions
    The Boston Consulting Group GmbH, München oder Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Quartalsbericht

    Apples iPad-Absatz geht erneut zurück

  2. Apple

    Das ist neu in iOS 8.1

  3. Same Day Delivery

    Ebay-Zustellung am selben Tag startet in Berlin

  4. Datendiebstahl

    Manipulierte Dropbox-Seiten phishen nach Mailaccounts

  5. Traktorstrahl

    Hin und zurück durch die Laserröhre

  6. Personalmarkt

    Welche IT-Fachkräfte im Jahr 73.400 Euro verdienen

  7. Wearables

    Microsofts Smartwatch soll bald kommen

  8. Eric Anholt

    Raspberry-Pi-Grafiktreiber erlaubt fast stabiles X

  9. Smartphone-Prozessor

    Der Exynos 5433 ist Samsungs erster 64-Bit-Chip

  10. Familien-Option

    Spotify lässt bis zu fünf Nutzer parallel Musik hören



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel