Will Rock: Shooter im antiken Griechenland

Ubi Soft veröffentlicht Spiel von Saber Interactive

Ubi Soft hat mit dem Spieleentwickler Saber Interactive ein internationales Abkommen über die Veröffentlichung von Will Rock für PC abgeschlossen. Der First-Person-Shooter soll den Spieler in das antike Griechenland mitsamt dessen Mythologiegestalten führen.

Anzeige

Die eigens für Will Rock erstellte 3D-Engine sowie spezielle Waffen sollen dafür sorgen, dass man sowohl Gegner als auch die Umgebung einschmelzen, aufblasen oder zerschmettern kann.

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Geschichte von Will Rock dreht sich um Willford Rockwell (auch als Will Rock bekannt), einen Anti-Helden, von dessen Körper der Geist eines aufsässigen Titanen Besitz ergriffen hat. Will wird auf eine fantastische Abenteuerreise durch die Zeit geschickt und gelangt schließlich in das Alte Griechenland, wo er gegen die mächtigsten Feinde aus der Mythologie antreten muss.

Screenshot #2
Screenshot #2
"Die rasante Action in Will Rock kombiniert mit einer überlegenen Technologie und innovativen Waffen wird FPS-Spieler begeistern", so Chuck Yager, Producer. "Mit Hilfe der antiken griechisch-römischen Kulisse konnten wir dem Standard-First-Person-Shooter ein neues Aussehen verleihen und ein spaßiges, originelles Gameplay schaffen, das Rätsel lösen und intensive Action miteinander verbindet."

Will Rock ist voraussichtlich im 1. Quartal 2003 im Handel erhältlich.


Lachdanan 24. Okt 2002

Nennen wir das Ganze halt "nervösen Zeigefinger" ;-)

supernaut 24. Okt 2002

nennen wir das ganze halt "serious sam 3" ;-)

supernaut 24. Okt 2002

nennen wir das ganze halt "serious sam 3" ;-)

Ninja1976 24. Okt 2002

Und auf dem dritten Screenshot sehe ich indische Tiger *g* ...und zur Grafikengine Ubi...

Sucker 24. Okt 2002

Hehe, vielleicht meinen die mit antik ja auch die technik - so dolle sehen die texturen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter/-in im Storage-Systemengineering
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. Senior Manager CRM (m/w)
    Kontron AG, Augsburg
  3. Software-Entwickler/in für IT-Lösungen im Bereich Vernetztes Fahrzeug / Telematiksysteme
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Produktmanager für digitales Entertainment / Product Owner (m/w)
    Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  2. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  3. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  4. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  5. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  6. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  7. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  8. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  9. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch

  10. Xamarin

    C# dank Mono für die Unreal Engine 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel