Anzeige

Anno 1503: Erstauslieferung mit 450.000 Exemplaren

Spiel ab morgen erhältlich

Ab morgen, dem 25. Oktober, soll das lang erwartete PC-Spiel "Anno 1503" endlich in den Läden stehen. Laut Sunflowers wird es sich bei dem Titel um die größte Erstauslieferung aller Zeiten handeln: 450.000 Exemplare wurden bereits vom Handel vorbestellt.

Anzeige

Nach dem großen Erfolg des 1998 erschienenen Vorgängers "Anno 1602", dem bisher bestverkauften PC-Spiel aller Zeiten in Deutschland, erhofft sich Sunflowers auch beim Nachfolger ähnliche Verkaufszahlen.

Das Anno-Universum versetzt den Spieler in ein mittelalterliches Szenario, das mit seiner großen Detailfülle begeistern soll. Über 150 Tierarten, 100 verschiedene Gattungen von Pflanzen und 345 verschiedene Gebäude bereichern "Anno 1503". Neben Venezianern, Azteken, Indianern und vielen anderen Kulturen trifft man unter anderem auch auf Piraten.

Mehr zum Spiel in unserem Preview.


Tony L. 24. Okt 2002

na toll....da werden bestimmtvoll die langen schlangen sein:-)

Udo Lindental 24. Okt 2002

Stimmt nicht ganz. Bei Saturn gibt es das Spiel schon heute ab 16:00 Uhr

Kommentieren



Anzeige

  1. Funktionsentwicklung / Algorithmenentwicklung für Parkassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  3. SAP Anwendungsentwickler (m/w) HCM
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. Department Manager Applikationsentwicklung Emission (m/w)
    AVL List GmbH, Graz (Österreich)

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: GOG-EA-Sale
    (u. a. Dungeon Keeper 2 für 2,19€, Simcity 4 Deluxe 7,39€, Theme Park 2,19€ oder alle 41...
  2. NEU: Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€
  3. NEU: Publisher-Sale bei EA
    (u. a. Star Wars Battlefront 29,99€, Battlefield 4 9,99€, Battlefield Hardline 9,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  2. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  3. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  4. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  5. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  6. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  7. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  8. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  9. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  10. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Überblick: Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt
Überblick
Den Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte
  1. Helio X20 Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips
  2. Halbleiterfertigung Samsung zeigt SRAM-Zelle mit 10FF-Technik
  3. Visc-Roadmap Soft Machines will Apples und Intels Prozessoren schlagen

Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

  1. Re: Der Homebutton ist doch ein Fingerabdruckscanner?

    ChMu | 16:28

  2. Re: Haben will! xD

    plutoniumsulfat | 16:27

  3. Re: Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    plutoniumsulfat | 16:26

  4. Re: Kann man auch ne Wärmflasche anschließen?

    Clarissa1986 | 16:24

  5. Re: Für was Wlan ?

    postb1 | 16:22


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel