Anno 1503: Erstauslieferung mit 450.000 Exemplaren

Spiel ab morgen erhältlich

Ab morgen, dem 25. Oktober, soll das lang erwartete PC-Spiel "Anno 1503" endlich in den Läden stehen. Laut Sunflowers wird es sich bei dem Titel um die größte Erstauslieferung aller Zeiten handeln: 450.000 Exemplare wurden bereits vom Handel vorbestellt.

Anzeige

Nach dem großen Erfolg des 1998 erschienenen Vorgängers "Anno 1602", dem bisher bestverkauften PC-Spiel aller Zeiten in Deutschland, erhofft sich Sunflowers auch beim Nachfolger ähnliche Verkaufszahlen.

Das Anno-Universum versetzt den Spieler in ein mittelalterliches Szenario, das mit seiner großen Detailfülle begeistern soll. Über 150 Tierarten, 100 verschiedene Gattungen von Pflanzen und 345 verschiedene Gebäude bereichern "Anno 1503". Neben Venezianern, Azteken, Indianern und vielen anderen Kulturen trifft man unter anderem auch auf Piraten.

Mehr zum Spiel in unserem Preview.


Tony L. 24. Okt 2002

na toll....da werden bestimmtvoll die langen schlangen sein:-)

Udo Lindental 24. Okt 2002

Stimmt nicht ganz. Bei Saturn gibt es das Spiel schon heute ab 16:00 Uhr

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Basis-Administrator (m/w)
    Neoperl GmbH, Müllheim (zwischen Freiburg und Basel)
  2. Consultant Daten- und Prozessmanagement im Energiehandel (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  3. Softwareentwickler für mobile und Web-Applikationen (m/w)
    g/d/p Marktanalysen GmbH, Hamburg
  4. Projektmitarbeiter / -manager (m/w) mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    PSI AG, Aschaffenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Laura Poitras

    "Wir leben in dunklen Zeiten"

  2. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  3. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  4. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  5. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  6. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  7. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  8. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  9. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  10. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel