Mini-Thermodrucker für WindowsCE-PDAs im A7-Format

Auch Ausdruck über Windows-PCs möglich

Brother bringt mit dem MW-100 im kommenden Jahr einen Mini-Thermodrucker auf den Markt, der Text im Format DIN A7 zu Papier bringt. Zugeschnitten auf WindowsCE-PDAs mit PocketPC oder PocketPC 2002 können Ausdrucke aber auch von einem gewöhnlichen Windows-PC kommen.

Anzeige

Brother MW-100
Brother MW-100
Der Thermodrucker MW-100 bietet eine Auflösung von 300 x 300 dpi und soll eine DIN-A7-Seite in 15 Sekunden ausdrucken. Ein fest integrierter Lithium-Ionen-Akku genügt für rund 100 Ausdrucke, was zwei Standard-Papierkassetten entspricht. Der Drucker besitzt leicht wechselbare Papierkassetten mit einer Kapazität von 30 respektive 50 Blatt.

Über eine USB-Schnittstelle oder den Infrarot-Anschluss gelangen die Daten zu dem Gerät. Neben der Möglichkeit über WindowsCE-PDAs mit den Betriebssystemen PocketPC oder PocketPC 2002 auszudrucken, ist so auch ein Ausdruck über Windows-PCs möglich. Der 100 x 160 x 17,5 mm messende MW-100 wiegt mit eingelegter Papierkassette 300 Gramm.

Brother will den MW-100 voraussichtlich im Januar 2003 auf den deutschen Markt bringen. Der Preis wird dann wohl bei rund 350,- Euro liegen. Zum Lieferumfang gehört die Windows-Software Spotsnap, um Bildschirmausschnitte einzufrieren und diese angepasst an DIN A7 auf Papier zu bringen.


Printfix 28. Apr 2006

Diese Art der Technologieanwendung hat sich kaum durchgesetzen können, vielmehr sieht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Data Configuration Manager (m/w)
    PAYBACK GmbH, München
  2. Teamleiter Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz/Wiesbaden
  3. Teamleiter ITSM Service Transition (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Mainz
  4. Qualitätsmanager (m/w) für unsere Kundenprojekte
    Lufthansa Systems AS GmbH, Frankfurt am Main oder Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Oneplus One

    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

  2. Eric Anholt

    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

  3. Teilchenbeschleuniger

    China will Higgs-Fabrik bauen

  4. Europäische Zentralbank

    20.000 Kontaktdaten von Internetserver geklaut

  5. Krise

    Ryse-Producer wendet sich von Crytek ab

  6. Luftverkehr

    Innenministerium will Laserpointer als Waffen einstufen

  7. Überwachungssoftware

    Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner

  8. Google Maps

    Neue Entdecken-Funktion zeigt Umgebungshighlights an

  9. Mobilfunkbetreiber ausgetrickst

    Apple will mobiles Bezahlen per iPhone ermöglichen

  10. Angriff über Plugin

    Zahlreiche Wordpress-Webseiten wurden kompromittiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens
Defense Grid 2 angespielt
Kerne, Türme, Aliens
  1. Areal Betrugsverdacht beim Actionspiel Areal
  2. Ex-Stalker Vorwürfe gegen Actionspiel-Projekt Areal
  3. Crowdfunding Kickstarter unterstützt ab Herbst deutsche Projekte

    •  / 
    Zum Artikel