Plextor bietet nun auch CD-R-Medien

Hersteller von CD-Brennern verkauft ab November 2002 eigene 80-Minuten-Rohlinge

Plextor hat sein Produktangebot um CD-R-Medien erweitert. Damit will der CD-Brenner-Hersteller ein Sortiment von CD-R-Medien anbieten, welche "höchsten Qualitätsanforderungen" gerecht werden sollen.

Anzeige

Plextor bringt eigene CD-Rohlinge
Plextor bringt eigene CD-Rohlinge
Die CD-Rs haben eine Speicherkapazität von 80 Minuten (700 MByte), können laut Plextor mit bis zu 48facher Geschwindigkeit beschrieben werden und sollen durch eine beschichtete CD-Oberfläche vor Kratzern geschützt sein. Plextors CD-R-Medien sollen ab Mitte November 2002 in zwei verschiedenen Verpackungen erhältlich sein, einmal als 10er-Packung und einmal als 50er-Spindel.


CK (Golem.de) 09. Okt 2002

Da schweigt sich Plextor leider noch aus, ich füge es aber nach, sobald es mir bekannt...

MAX 09. Okt 2002

Ja da hsat du wohl recht. Ich hatte den gerade bekommen als er rauskam und hatte...

Ninja1976 09. Okt 2002

Jepp, und auch keine Sicherheitsnachteile Mein Plex24 IDE brutzelt auch noch alles ohne...

Tapete 09. Okt 2002

IDE ist heutzutage genausogut für den Anwender wie SCSI. Beim Brenner gibts da keine...

Evil Azrael 09. Okt 2002

dito, ich wollte mir anfang des jahres auch einen Yamaha hole, doch da sind dann die von...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior-)Berater (m/w) SAP CRM
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Software Tools Betreuer (m/w)
    Continental AG, Villingen
  3. Mitarbeiter (m/w) Anwendungsbetreuung Data Warehouse
    Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  4. Abteilungsleiter (m/w) IT-Technik, Einkauf und externe IT-Entwicklungen
    Fonds Finanz Maklerservice GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Amazon

    Der neue Kindle Voyage hat 300 ppi

  2. iPad Air 2 und iPad Mini 3

    Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

  3. Watchever und Dropbox

    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

  4. Apples iOS 8 im Test

    Das mittelmäßigste Release aller Zeiten

  5. Online-Handel

    Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

  6. Digitale Verwaltung 2020

    E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen

  7. Sony

    Erwarteter Verlust wegen Mobilsparte mehr als viermal höher

  8. Satoshi Nakamoto

    Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten

  9. UI-Framework

    Digias Qt wird zur Qt-Company

  10. Microsoft

    PC-Version des Xbox-One-Controllers angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel