Online-Studie zu Adventures und Rollenspielen

Welche Auswirkung hat die Lokalisierung auf die Funktionalität?

Unter www.textlabyrinth.de wurde in dieser Woche ein Online-Fragebogen eingerichtet, der sich mit der Qualität und Relevanz lokalisierter - also übersetzter, an einen anderen Markt angepasster - Adventures und computergestützter Rollenspiele befasst. Im Rahmen dieser Umfrage soll unter anderem untersucht werden, inwiefern gute oder schlechte Lokalisierung einen Einfluss auf die Funktionalität des Spieles hat.

Anzeige

Der Fragebogen ist Bestandteil einer linguistischen Magisterarbeit mit dem Thema "Kohärenzstrukturen in modernen interaktiven Unterhaltungsmedien" - vereinfacht ausgedrückt: Textzusammenhänge in Videospielen. Der zweiteilige Fragebogen wendet sich an erfahrene Spieler, die bereits seit mehreren Jahren Adventures und computergestützte RPGs spielen und auch schon eine größere Anzahl Spiele gelöst haben.

Die so entstehende Studie soll einerseits in die Magisterarbeit des Autors Steffen Ritter eingehen, andererseits in interpretierter Form dann aber auch online über eine Institution wie das IDS Mannheim veröffentlicht werden.

Die Studie sowie eine kurze Erläuterung zum Begriff der Lokalisierung, sind online unter www.textlabyrinth.de abrufbar. Alle Angaben werden nach Angaben des Autors anonym erfasst und ausschließlich zur wissenschaftlichen Verwendung gespeichert.


Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. SAP Process Manager Logistics (m/w)
    Adler Pelzer Gruppe, Witten
  3. Projektleiter/in Software für mechatronische Fahrwerksysteme
    Schaeffler Technologies GmbH & Co. KG, Herzogenaurach
  4. IT-Enterprise Storage Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Pangu 1.0.1

    Jailbreak für iOS 8.1

  2. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  3. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  4. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  5. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  6. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  7. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  8. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  9. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  10. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  2. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars
  3. Raumfahrt Asteroidensonde Hayabusa-2 ist startklar

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel