Spieletest: Syberia - Fantasievolles Adventure

Faszinierende Reise durch vier unterschiedliche Szenarien

Es ist schon paradox: Auf der einen Seite wünschen sich unzählige Spieler nichts lieber als endlich mal wieder ein gelungenes klassisches Point&Click-Adventure, auf der anderen Seite wollen die Hersteller derartige Programme nicht mehr produzieren - angeblich auf Grund der kaum noch vorhandenen Nachfrage. Microids hat sich nun dankenswerterweise dennoch dieses Genres angenommen und mit Syberia ein faszinierendes und fesselndes Abenteuer geschaffen.

Anzeige

Die Story wurde dabei vom Comic-Zeichner Benoît Sokal entworfen. Man übernimmt die Rolle der amerikanischen Anwältin Kate, die nach Europa kommt, um den Verkauf einer jahrhundertealten mechanischen Spielzeug- und Automatenmanufaktur abzuwickeln. Kurz nach ihrer Ankunft muss Kate allerdings feststellen, dass die Besitzerin der Fabrik Anna Voralberg kürzlich verstorben ist und sich der Verkauf nun um einiges verkompliziert. Denn nun muss mit dem Bruder der Verstorbenen alles Weitere geklärt werden, und der ist seit Jahren verschollen.

Screenshot #1
Screenshot #1
Fortan begibt sich Kate auf die Suche nach ihm und besucht dabei eine Reihe faszinierender Szenarien. Die Story beginnt im kleinen französischen Städtchen Valadilène, das mit einer Kombination aus idyllischen Naturlandschaften und seltsam unheimlichen Stadtbewohnern aufwartet. Weiter geht es in das sibirische Kombolzgrad, das den düsteren Charme eines verlassenen Militärstütztpunktes verströmt, über die wieder sehr einnehmende Gegend von Aralbad bis hin zu des Rätsels Lösung, die hier natürlich nicht verraten werden soll.

Screenshot #2
Screenshot #2
Syberia ist kein wirklich schwieriges Spiel, zumeist müssen Personen aufgesucht und befragt und kleinere Aufgaben gelöst werden, die in ihrer Komplexität auch Anfänger nicht überfordern. Im Inventar befindet sich immer nur eine kleine und überschaubare Anzahl von Gegenständen, und die kleineren Schalter-Rätsel, die hier zumeist etwas mit antik wirkenden Automaten zu tun haben, sind auch meist schnell geknackt.

Spieletest: Syberia - Fantasievolles Adventure 

felis domestica 03. Jan 2011

Hi, habe auch die Adventure Collection und kann das erste Bild nicht beenden... Oscar...

Baxter 04. Sep 2010

Hallo, ich habe ein Problem mit Syberia 2. Ich habe die Adventure Collection 1 bekommen...

Daniela 12. Dez 2008

Hallo, ich habe vor kurzem mit dem Spiel begonnen und nun hänge ich schon fest :-( Ich...

torro 23. Nov 2008

bin in der bibliothek das fenster ist offen kann aber die mammut glasscheibe nicht auf...

Georges 16. Nov 2008

Ich habe das selbe Problem wie du letztes Jahr.Kanns du mir bitte helfen? Dankeim voraus...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Anwendungsbetreuung Data Warehouse
    Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  2. Softwareentwickler / Developer / Programmierer C# (m/w)
    bayoonet AG, Darmstadt
  3. Fachinformatiker (m/w)
    Clemens Kleine Dienstleistungen GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  4. IT-Projektmanager (m/w) für den Bereich SAP PP/MM
    Sirona Dental Systems GmbH, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Apples iOS 8 im Test

    Das mittelmäßigste Release aller Zeiten

  2. Online-Handel

    Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

  3. Digitale Verwaltung 2020

    E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen

  4. Sony

    Erwarteter Verlust wegen Mobilsparte mehr als viermal höher

  5. Satoshi Nakamoto

    Wikileaks sollte auf Bitcoin verzichten

  6. UI-Framework

    Digias Qt wird zur Qt-Company

  7. Microsoft

    PC-Version des Xbox-One-Controllers angekündigt

  8. Security

    FreeBSD schließt Schwachstelle im TCP-Stack

  9. Nach der Orangebox

    AMD und Canonical bieten Openstack-Server

  10. Cloud Congress 2014

    Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spy Files 4: Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
Spy Files 4
Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  1. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  2. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit
  3. Reporter ohne Grenzen Deutscher Provider unterstützt russische Zensur im Ausland

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel