Bytecamp: Kostenloses Hosting für Open-Source-Entwickler

Kostenloser Webspace, Domain und unbegrenzter Traffic

Der in Brandenburg an der Havel ansässige Web-Hosting-Anbieter Bytecamp will sich mit kostenlosen Hosting-Angeboten für Open-Source-Entwickler bedanken; setzt das Unternehmen doch in erster Linie auf Open-Source-Technologien.

Anzeige

Entwicklern von Open-Source-Software stellt Bytecamp kostenlos Webspace, Domain, Mailinglisten, Datenbanken, künftig auch CVS, anonymous-FTP, speziellen Support sowie unbegrenzten Traffic zur Verfügung.

"Open-Source-Software hat eine Lobby verdient. Ohne sie würde auch das Bytecamp nicht existieren." Open-Source-Entwickler, die ihre Projekte beim Bytecamp unterstellen wollen, sollten sich mit einer kurzen Projektbeschreibung an opensource@bytecamp.net wenden.


nookie 21. Jul 2002

das ist doch mal eine anständige sache. sourceforge kann auch nicht unendlich viel...

Thomas 19. Jul 2002

Sowas gibt es auch schon mi deutschen Raum: www.berlios.de.

megid 19. Jul 2002

und, was wollen sie besser machen als sourceforge? obwohls natuerlich nett ist, auch so...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    H&S LaborSoftware GmbH, Rüsselsheim
  2. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Mobile Developer (m/w)
    Mobile Software AG, München
  4. Softwareentwickler Steuergeräte (m/w)
    GIGATRONIK Ingolstadt GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On)
    12,87€
  2. Dead Island 2 [AT PEGI] - [PC]
    49,99€ USK 18
  3. Far Cry 3 (100% uncut) Digital Deluxe Edition Download
    9,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel