Abo
  • Services:
Anzeige

Zweites Service-Release für KDE 3 veröffentlicht

KDE-Team veröffentlicht KDE 3.0.2

Die KDE-Entwickler haben mit KDE 3.0.2 jetzt ein zweites Bugfix-Release der dritten Generation ihres Linux- und Unix-Desktops veröffentlicht. KDE 3.0.2 bietet vor allem einige Verbesserungen in Sachen Useability und Stabilität gegenüber KDE 3.0.1.

Anzeige

"KDE 3.0.2 ist das zweite Maintenance-Release der KDE 3.0 Serie", so Dirk Mueller, KDE 3 Release Koordinator. "Eine Reihe von stabilitäts- und Useability-Erweiterungen wurden aus dem aktiven KDE-3.1-Zweig in die KDE-3.0-Codebasis eingebunden und mit diesem Update ausgeliefert. Wir empfehlen allen KDE-3-Usern ein Update auf dieses neue stabile Release."

KDE 3.0.2 steht im Quelltext und in Form von Binärpaketen für Conectiva Linux, Mandrake Linux, SuSE Linux sowie Tru64 und Mac OS/OpenDarwin zum Download auf den Webseiten des KDE-Projekts.


eye home zur Startseite
Ein weiterer Bayer 03. Jul 2002

Also mal ehrlich, so alt ist es noch nicht das KDE3.xxx und dann schon 2 nachgeschobene...

Victor Röder 03. Jul 2002

Du, ich habe bis eben gedacht, die Welt sei eine Scheibe. Bin ich doof, nicht wahr?

Michael Schmid 03. Jul 2002

Ich dachte immer, in der Software gibt es keine Bugs...... enttäuscht....



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ifb KG, Seehausen am Staffelsee
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Geocom Informatik GmbH, deutschlandweit
  4. FHE3 GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)

Folgen Sie uns
       

  1. Wechsel zu VP9

    Youtube spielt keine 4K-Videos in Safari ab

  2. Steadicam Volt

    Steadicam-Halterung für die Hosentasche

  3. Eingefrorene Macs

    Apple aktualisiert Sicherheitsupdate

  4. Android Wear 2.0

    Erste neue Smartwatches kommen von LG

  5. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  6. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  7. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  8. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  9. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  10. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

  1. Re: tausende Euro Mehrkosten

    Dwalinn | 08:51

  2. verwicklungsfreie Kamerafahren

    eXistenZ1990 | 08:50

  3. Verräter!

    maze_1980 | 08:48

  4. Re: gepokert und verloren @Assange

    karl123 | 08:48

  5. Re: Assange

    Oktavian | 08:47


  1. 08:59

  2. 08:44

  3. 08:21

  4. 08:18

  5. 06:01

  6. 22:50

  7. 19:05

  8. 17:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel