Anzeige

Parhelia-512 - Matrox schlägt zurück

Ab August 2002 wieder Matrox-Grafikkarten für Spiele und 3D-Anwendungen

Seit langem ist der kanadische Hersteller Matrox dafür bekannt, Grafikkarten mit exzellenter Bildqualität und ausgefeilter Mehrschirm-Unterstützung zu liefern, ist jedoch in den letzten Monaten im Consumer- und 3D-Bereich in den Hintergrund gerückt. Spielefans und professionelle 3D-Anwender setzen auf Grund der benötigten 3D-Leistung eher auf Grafikkarten mit Chips von ATI, NVidia oder PowerVR-Technologies - im August will Matrox dies mit seinem DirectX-9-fähigen Grafikchip Parhelia-512 ändern und den Markt damit gehörig durcheinander wirbeln.

Anzeige

Neuer Matrox-Grafikchip
Neuer Matrox-Grafikchip
Der Parhelia-512 ist ein in 0,15-Mikron-Prozesstechnik gefertigter 80-Millionen-Transistor-Grafikchip mit einer 256 Bit breiten Speicherschnittstelle für bis zu 256 MByte DDR-SDRAM. Die Speicherbandbreite soll mit rund 20 Gigabyte pro Sekunde etwa doppelt so hoch wie bei den Konkurrenten GeForce4 Ti 4600 und Radeon 8500 liegen. Mittels zweier integrierter Dualer-400-MHz-RAMDACs, eines TV-Encoders, einer vollständigen Gammakorrektur und Unterstützung für Dual-TMDS-Transmitter sollen bis zu drei Displays gleichzeitig in sehr hoher Qualität angesprochen werden können.

Dabei ermöglicht der Parhelia-512 die erste echte 10-Bit-Unterstützung pro Farbkanal für die gleichzeitige Darstellung von über einer Milliarde Farben. Eine 10-Bit-Genauigkeit pro Farbkanal wird während der gesamten Pixel-Verarbeitungspipeline beibehalten; sowohl innerhalb des Frame-Buffers als auch in den RAMDACs und im TV-Encoder - für zusätzliche Genauigkeit in 2D, 3D, DVD und Video. Ähnlich wie bei Stand-alone-DVD-Playern integriert der Parhelia-512 seine 10-Bit-Präzision für das DVD-Decoding, erweitertes Video-Filtering und -Scaling sowie das von Matrox entwickelte DVDMax mit unabhängigen Proc-Amp-Steuerungen, bei Overlays und TV-Ausgabe.

Dass es Matrox ernst meint, mit dem Parhelia-512 "selbst die Erwartungen der anspruchsvollsten professionellen Anwender und PC-Enthusiasten zu übertreffen", zeigt die Liste der weiteren Funktionen, die dem 512-Bit-Chip spendiert wurden:

Vertex Shader Array des Parhelia-512
Vertex Shader Array des Parhelia-512

Quad DirectX 9 Vertex Shader Array
Der Parhelia-512 integriert vier DirectX-9-kompatible Vertex-Shader-Einheiten (Version 2.0) zu einem Vertex-Processing-Array. Dank einer Steuerungseinheit mit Tiefeninformations- und Register-Caches soll auch bei komplexen Vertex-Shader-Programmen auf hoch auflösenden 3D-Modellen eine hohe Leistung geboten werden. Parhelia-512 soll zudem für standardmäßige OpenGL-Beleuchtungsmodelle optimiert sein.

Parhelia-512 - Matrox schlägt zurück 

eye home zur Startseite
DaChef 31. Jul 2002

Es wird sich durchsetzten, nicht mal nvidia kann ein so zukunftsweisendes Feature auf...

Alfred E. Neumann 18. Jun 2002

Die Frage ist wird es von Nvidia unterstütz ? Das hat man bei ATI gesehen. Sinnvolle...

Bert 16. Mai 2002

Jo, Matrox hatte vor allem bei den G200 - Karten Probleme und das auch nur, wenn diese...

schnarch 16. Mai 2002

ich und 3(!) weitere leutz hatten sich zu win95/98 zeiten (da war noch nix mit win2k...

Semarillion 16. Mai 2002

JAAA!!.... für meine Augen nur das Beste...u. das war bisher immer MATROX.... daß die...

Kommentieren



Anzeige

  1. UX Designer für Mobile Apps (m/w)
    Daimler AG, Ulm
  2. Service Delivery Retail IT Projektleiter (m/w)
    Daimler AG, Böblingen
  3. Software-Qualitätsingen- ieur (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  4. IT-Scrum Master Payment Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)
  2. Steelbooks zum Aktionspreis
    (u. a. Game of Thrones Staffeln 1 u. 2 mit Magnetsiegeln für je 21,97€)
  3. VORBESTELLBAR: Batman v Superman: Dawn of Justice Ultimate Collector's Edition (inkl. 3D-Steelbook & Batman Figur) (exklusiv bei Amazon
    139,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  2. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab

  3. Beam

    Neues Modul für Raumstation klemmt

  4. IT-Sicherheit

    SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  5. Windows 10

    Microsoft bringt verdoppelten Virenschutz

  6. Audience Network

    Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

  7. Statt Fernsehen

    Ministerrat will europaweite 700-MHz-Freigabe für Breitband

  8. Gran Turismo Sport

    Ein Bündnis mit der Realität

  9. Fensens Parksensor

    Einparken mit dem Smartphone

  10. Telefónica

    Microsoft und Facebook bauen 160-TBit/s-Seekabel nach Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. MDH in einem IT-Forum...

    DerDy | 02:01

  2. Re: Ein Betriebssystem...

    Laforma | 01:34

  3. Da sind doppelt so viele Exploits

    barforbarfoo | 01:28

  4. Re: 1 Ms und 10 GBit dafür 100 MB/Monat Transfer

    Jesper | 01:24

  5. Re: Autorun.inf ???

    plutoniumsulfat | 01:09


  1. 17:09

  2. 16:15

  3. 15:51

  4. 15:21

  5. 15:12

  6. 14:28

  7. 14:17

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel