Anzeige

Was Google nicht findet: Erfolgreich suchen im Internet

Spezialinformationen müssen weiterhin dezentral gesucht werden

Suchmaschinen im WWW lassen drei Viertel aller Dokumente außer acht. Wer die richtigen Adressen kennt, fördert viele Schätze zu Tage, die den Suchmaschinen verborgen bleiben. Einen Wegweiser durch den Dschungel des Internet will die c't in der aktuellen Ausgabe 9/02 geben.

Anzeige

Auf der exemplarischen Suche nach Informationen über die exotische Chemikalie Thiokresol ist die c't-Redaktion nur bei einer Suchmaschine fündig geworden. "Es lohnt sich aber, bei speziellen Fragestellungen Durchhaltevermögen zu beweisen", rät c't-Redakteur Peter Schüler. Wer mit einfachen Suchanfragen bei Google oder Yahoo nicht weiterkommt, kann sich an einschlägige Verzeichnisse und spezielle Datenbanken wenden.

Die Palette reicht von Geheimtipps wie Hieros Gamos Directory bis hin zu Datenpools für ganz spezifische Informationen: Wer Patentrecherchen betreibt, kann bei www.espacenet.com und www.uspto.gov Informationen finden. Auf der Jagd nach Prominenten-Geschichten hilft eine Datenbank der TU Braunschweig.

Brandaktuelle Nachrichten oder Webseiten lassen sich über Suchmaschinen selten finden. Der Grund hierfür liegt an der Arbeitsweise von Google, Altavista und Co.: Sie aktualisieren ihren Datenfundus in der Regel nur alle paar Wochen und schließen Angebote wie tagesaktuelle Meldungen oder Wetterberichte, die nur kurzzeitig im Netz zu finden sind, von vornherein aus. Meist hilft nur die direkte Adresse beispielsweise einer Tageszeitung oder ein Blick in paperball.fireball.de oder www.onlinenewspapers.com.

Auch abseits des WWW birgt das Internet beachtliche Wissensschätze. Im so genannten Usenet, einem Urgestein des Internet, lassen sich Erfahrungsberichte oder Zeugnisse von eher unbekannten Zeitgenossen finden. Um dort hinzugelangen, empfiehlt c't einen Klick auf "Groups" bei www.google.de.


eye home zur Startseite
Martin Bishof 04. Okt 2002

Ich denke ein wichtiger Hinweis auf vertikale Suchmaschinen ist an dieser Stelle die...

nihil 23. Apr 2002

Gibt es eigentlich Alternativen zu paperball.fireball.de? Bei onlinenewspapers.com...

hiTCH-HiKER 22. Apr 2002

Jo ist eine Enttäuschung der Artikel.. ich meide schon seit langem Heise.de weil das...

Boris 22. Apr 2002

Dir wohl kaum. Ich finde es mehr als seltsam, dass golem.de ungelesen Pressemitteilungen...

Übelkrähe 22. Apr 2002

Na, das ist ja wohl mal wieder ein dicker Otto. Die c't ist halt immer für ein Brüller...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn
  2. Systemarchitekt (m/w) - Surround View (ADAS)
    Continental AG, Ulm
  3. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. Informatiker, Wirtschaftsinformatiker (m/w)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Bonn

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: Mirror's Edge [PC Download]
    2,49€
  2. NEU: Steam-Sommer-Sale
    (u. a. NBA2K16 9,99€, Doom 35,99€, Fallout 4 29,99€, CS GO 6,99€, Rise of the Tomb Raider...
  3. NEU: Telltale-Spiele bei GOG bis zu 75 Prozent günstiger
    (u. a. Game of Thrones 6,99€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Gutsherrenart der EU-Kommission

    /dev/42 | 06:21

  2. Das ist ein Fan-Film-Verbot

    Jad | 06:19

  3. Re: Warum ist Eyeo gut, weil Adblocker gut sind?

    Rulf | 06:07

  4. Re: Als ob ein Mensch in so einer Situation

    nuvi | 05:50

  5. Re: Ist doch korrekt

    Milber | 05:41


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel