Hooligans: Spiel über randalierende Fußballfans

Darxabre veröffentlicht "Hooligans - Storm over Europe"

Gewalttätige Thematiken sind seit jeher ein gern aufgegriffener Bereich von Computer- und Videospielen. Das niederländische Entwicklerteam Darxabre veröffentlicht nun "Hooligans - Storm over Europe", ein Echtzeitstrategiespiel, in dem man als randalierender Anhänger eines Fußballclubs seine Animositäten gegenüber anderen Vereinen ausleben kann.

Anzeige

Ein Hooligan...
Ein Hooligan...
Als Chef einer großen Hooligan-Organisation ist es Aufgabe des Spielers, aus Gefechten mit gegnerischen Fans und der Polizei siegreich hervorzugehen. Allerdings ist das Gameplay laut Darxabre nicht ganz so gewalttätig, wie man nach diesen Ausführungen befürchten könnte - die meisten Charaktere und Szenerien sollen auf durchaus humorvolle Art und Weise die heikle Thematik beleuchten.

Von Publisher-Seite stieß man auf nicht allzu große Gegenliebe, trotz großem Interesse seitens der Medien ist es Darxabre nicht gelungen, eines der großen Unternehmen der PC-Spiele-Branche als Partner zu gewinnen. Das Spiel veröffentlichte man daher bisher in Eigenregie in Holland und Belgien, ab dem 8. März ist das Spiel auch in Großbritannien erhältlich. Widerstand im Einzelhandel auf Grund der aggressiven Thematik sorgt allerdings dafür, dass nicht alle Shops das Spiel auch ins Sortiment aufnehmen. Über eine mögliche Veröffentlichung des Titels in Deutschland ist nichts bekannt.


peter 10. Aug 2004

und wie hast du es zum laufen bekommen ich bekomme nur ein schwarzes bild mehr nicht wäre...

Torsten 11. Jul 2004

Brauche nicht viel nachdenken!;o)Ich bin selbst seid 30 Jahren Fußballverückt! Schöne Grü...

GC Berlin 08. Jul 2004

Mal so zum Tipp du läufst mit deiner Blonden Freundin über einen Bahnsteig wer wird...

GC Berlin 08. Jul 2004

Ist ja toll jemand der sich groß vorkommt: Mal so für die die keine Ahnung haben da gibt...

David@Max Headroom 12. Mai 2004

Ich würde euch nur zu gerne auf den Unterschied zwischen Nazi und Neo-Nazi hinweisen...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemkaufmann (m/w) Schwerpunkt Datenaustausch SAP-RE / NON-SAP
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Java Softwareentwickler (m/w)
    YAPOWARE Business Solutions GmbH, Großraum Stuttgart
  3. IT Enterprise Architect (m/w)
    Daimler AG, Fellbach
  4. Entwicklungsingenieur Hardware-in-the-Loop-Simulat- ion (m/w)
    GIGATRONIK Holding GmbH, Köln

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  2. Samsung Ultra-HD-Monitor U28D590D
    339,00€ inkl. Versand über Redcoon
  3. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Maxwell-Grafikkarte

    Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem

  2. Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

  3. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  4. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  5. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  6. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  7. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  8. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  9. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  10. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Drucker: Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
3D-Drucker
Silber statt Kupfer, rund statt eckig und Harz statt Plastik
  1. 3D-Druck Draken druckt mit einem Beamer
  2. Voxel8 3D-Drucke elektrifiziert
  3. 3Doodler 2.0 Überarbeitete Version des 3D-Malstiftes in Arbeit

Red Star ausprobiert: Das Linux aus Nordkorea
Red Star ausprobiert
Das Linux aus Nordkorea
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container
  3. Geforce 347.09 Nvidia-Treiber für Elite Dangerous und Metal Gear Solid V

Smart-TVs verglichen: Tizen und WebOS schlagen Android und Firefox OS
Smart-TVs verglichen
Tizen und WebOS schlagen Android und Firefox OS
  1. Videothek Legales Videostreaming überholt die Blu-ray
  2. Actionkameras Live mit der Gopro übertragen soll möglich werden
  3. Eyeteq TV-Box soll Bilder für Farbfehlsichtige aufbereiten

    •  / 
    Zum Artikel