Hooligans: Spiel über randalierende Fußballfans

Darxabre veröffentlicht "Hooligans - Storm over Europe"

Gewalttätige Thematiken sind seit jeher ein gern aufgegriffener Bereich von Computer- und Videospielen. Das niederländische Entwicklerteam Darxabre veröffentlicht nun "Hooligans - Storm over Europe", ein Echtzeitstrategiespiel, in dem man als randalierender Anhänger eines Fußballclubs seine Animositäten gegenüber anderen Vereinen ausleben kann.

Anzeige

Ein Hooligan...
Ein Hooligan...
Als Chef einer großen Hooligan-Organisation ist es Aufgabe des Spielers, aus Gefechten mit gegnerischen Fans und der Polizei siegreich hervorzugehen. Allerdings ist das Gameplay laut Darxabre nicht ganz so gewalttätig, wie man nach diesen Ausführungen befürchten könnte - die meisten Charaktere und Szenerien sollen auf durchaus humorvolle Art und Weise die heikle Thematik beleuchten.

Von Publisher-Seite stieß man auf nicht allzu große Gegenliebe, trotz großem Interesse seitens der Medien ist es Darxabre nicht gelungen, eines der großen Unternehmen der PC-Spiele-Branche als Partner zu gewinnen. Das Spiel veröffentlichte man daher bisher in Eigenregie in Holland und Belgien, ab dem 8. März ist das Spiel auch in Großbritannien erhältlich. Widerstand im Einzelhandel auf Grund der aggressiven Thematik sorgt allerdings dafür, dass nicht alle Shops das Spiel auch ins Sortiment aufnehmen. Über eine mögliche Veröffentlichung des Titels in Deutschland ist nichts bekannt.


peter 10. Aug 2004

und wie hast du es zum laufen bekommen ich bekomme nur ein schwarzes bild mehr nicht wäre...

Torsten 11. Jul 2004

Brauche nicht viel nachdenken!;o)Ich bin selbst seid 30 Jahren Fußballverückt! Schöne Grü...

GC Berlin 08. Jul 2004

Mal so zum Tipp du läufst mit deiner Blonden Freundin über einen Bahnsteig wer wird...

GC Berlin 08. Jul 2004

Ist ja toll jemand der sich groß vorkommt: Mal so für die die keine Ahnung haben da gibt...

David@Max Headroom 12. Mai 2004

Ich würde euch nur zu gerne auf den Unterschied zwischen Nazi und Neo-Nazi hinweisen...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) Applikationen und Systembetrieb SAP IS-U
    LAS GmbH, Leipzig
  2. IT-Supporter im First- und Second Level (m/w)
    redcoon GmbH, Aschaffenburg, Erfurt
  3. Datenanalyst / Datenanalystin Banksteuerung
    Volksbank RheinAhrEifel eG, Mendig
  4. Projektleiter / Consultant (m/w)
    k-concept2publish GmbH, Oberschleißheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Bundesregierung

    Klimaziele wegen mangelnder Elektroauto-Förderung in Gefahr

  2. Flugsicherheitsbehörde

    Lieferdrohnen benötigen Piloten mit Fluglizenz

  3. Gift Trading

    Steam ändert Regeln für geschenkte Spiele

  4. Fluggastdaten

    EuGH soll PNR-Abkommen mit Kanada prüfen

  5. LLGO

    Go-Compiler auf Basis von LLVM

  6. Operation Eikonal

    Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein

  7. Creative Commons

    Deutschlandradio darf CC-BY-NC-Bild nutzen

  8. Vodafone All-in-One

    Bündelangebot mit LTE, 100 MBit/s und TV für 60 Euro

  9. Wemo

    Belkin verkauft LED-Lampen mit Internetanschluss

  10. Chipfertigung

    7-Nanometer-Technik arbeitet mit EUV-Lithografie



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

    •  / 
    Zum Artikel