Superman rettet die Welt auf der Xbox

Infogrames kündigt Spiel für Herbst an

Superman, der wohl bekannteste Superheld aller Zeiten, wird auch auf den Videospielssystemen der neuen Generation nicht in den Ruhestand treten dürfen. So kündigt Infogrames jetzt das Spiel "Superman: The Man of Steel" für Microsofts Xbox an.

Anzeige

Screenshot #1
Screenshot #1
Die Aufgabe des Spielers wird, was nicht wirklich überraschend ist, darin bestehen, die Stadt Metropolis vor den Bösewichten Brainiac 13 und Lex Luthor zu retten sowie eine Horde wildgewordener Roboter zu zähmen, deren einziges Ziel die Zerstörung alles Menschgewordenen ist.

Screenshot #2
Screenshot #2
"Indem wir die faszinierenden Möglichkeiten der Xbox nutzen, werden wir mit 'Superman: Man of Steel' ein Spiel produzieren, das alle Fans der Superman-Comics sowie auch alle Spieler begeistern wird und das es auch wert ist, den Namen Superman zu tragen", so Larry Sparks, Vice President European Marketing bei Infogrames. "Neben sehr detaillierten Welten riesigen Ausmaßes und einer Reihe berühmter Feinde werden auch mehrere dynamische Spielmodi neue und alte Superman-Fans gleichermaßen begeistern."

Screenshot #3
Screenshot #3
Die ersten Screenshots lassen von den angesprochenen technischen Fähigkeiten der Xbox noch nicht allzu viel erkennen, allerdings ist der Titel auch noch ein ganzes Stück vom finalen Release entfernt. Mit der Veröffentlichung ist laut Infogrames im Herbst dieses Jahres zu rechnen.


Kommentieren



Anzeige

  1. Verantwortliche/r für Prozesse und deren Dokumentation im Bereich SAP ERP
    Joseph Vögele AG, Ludwigshafen
  2. Teamleiter E/E (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim
  3. Mitarbeiter IT-Support (m/w)
    Isar Kliniken GmbH, München
  4. Projekt­inge­nieur (m/w)
    inspectomation GmbH, Mannheim

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  2. NEU: Raidmax Blackstorm Green
    64,99€
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

  2. The Witcher 3 angespielt

    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

  3. Onlinehandel

    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

  4. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

  5. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

  6. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  7. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  8. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"

  9. Dobrindt

    A9 soll Teststrecke für selbstfahrende Autos werden

  10. Spionage oder Imageaufwertung?

    Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"
F-Secure
Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

    •  / 
    Zum Artikel