Erfolgreiche PlayStation-2-Spiele zum Sonderpreis

Neue Platinum-Serie eingeführt

Sony Computer Entertainment hat die europaweite Einführung der neuen Platinum-Software-Range für PlayStation 2 bekannt gegeben. Ab dem 1. März werden vier der erfolgreichsten Titel für PlayStation 2 in der Platinum-Reihe zum Preis von 29,95 Euro neu aufgelegt.

Anzeige

Mit dem günstigen Preis-Leistungsverhältnis soll gute Software zum Taschengeldpreis angeboten und somit auch für Neueinsteiger besonders interessant gemacht werden.

Zu den vier angebotenen Titeln gehören die Kampfsimulationen Dead or Alive 2 und Tekken Tag Tournament sowie die Rennsimulationen Formel Eins 2001 und Gran Turismo 3 A-spec.

"Wir sind sehr stolz darauf, bereits knapp ein Jahr nach der Markteinführung der PlayStation 2 schon so erfolgreiche Softwaretitel zu führen, die sich für die Platinum-Range qualifiziert haben. Um diese Highlights auf PlayStation 2 einer noch größeren Zielgruppe zugänglich zu machen, gehen wir mit erfolgreichen Softwaretiteln in die Platinum-Vermarktung", erklärt Manfred Gerdes, Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment Deutschland.

Die Einführung der Platinum-Range wird durch bundesweite Radiospots sowie einer massiven Print-Kampagne unterstützt. Eine spezielle Zweitplatzierung in etwa 750 Händleroutlets soll zudem für eine aufmerksamstarke Warenpräsentation am POS sorgen.


Tapete 24. Sep 2002

jo, weisste auch warum ? Weil die bei den Konsolentiteln gerade keine Patches nachliefern...

annbessy 24. Sep 2002

entschuldige das i mi da jetzt so einmisch, hab ka ahnung von dem spiel, will es nur für...

resonic 19. Feb 2002

ok, PC spiele kosten ja auch nur die knapp 40,- €. die spiele auf der playstation 2...

M.Kessel 19. Feb 2002

Sehe ich genauso. "Taschengeldpreis" ist irgendwo bei 5 bis 10 Euro, während man 29 Euro...

Sucker 19. Feb 2002

Jaja, das sind richtig gute Menschen..nee, mal ernsthaft, am PC würden die Titel ein jahr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Doktorand (m/w) Industrie 4.0
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Firmware- / Hardwareentwickler (m/w)
    FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH, Teningen bei Freiburg
  3. Senior Softwareentwickler (m/w)
    SONIMA GmbH, Göllheim
  4. Datenbank Administrator DB2 (m/w)
    Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Bundesgerichtshof

    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

  2. Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

  3. Impera i10G

    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

  4. Payment Blocking

    Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten

  5. 125 Jahre Nintendo

    Zum Geburtstag mehr Mut

  6. Android

    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

  7. Abstimmung

    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

  8. Eemshaven

    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

  9. Neue Android-Version

    Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

  10. Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Wasteland 2: Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
Test Wasteland 2
Abenteuer in der postnuklearen Textwüste
  1. Wasteland 2 Fallout für Toaster-Reparierer

VarioPlace: Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
VarioPlace
Industriemaschinen zu einem bezahlbaren Preis bauen
  1. Allplay-Smarthome-Demonstration Qualcomms Alljoyn wird breit unterstützt
  2. Siemens Backofen und Spülmaschine mit WLAN
  3. Studie Internet der Dinge entpuppt sich als Stromfresser

Cryptophone: Verschlüsselung nicht für jedermann
Cryptophone
Verschlüsselung nicht für jedermann
  1. Bayern Datenschutzbeauftragter mahnt mangelnde Verschlüsselung an
  2. IT-Sicherheit Doom auf gehackten Druckern installiert
  3. Security Heartbleed-Lücke war zuvor nicht bekannt

    •  / 
    Zum Artikel