Abo
  • Services:
Anzeige

Golem.de: Aktuelle Schlagzeilen für die eigene Website

RDF- und XML-Back-End für Golem.de

Nachdem sich die Anfragen nach einem Back-End für Golem.de immer stärker häufen, möchten wir hier auf einige Möglichkeiten hinweisen, wie Sie die Golem.de-News auf die eigene Homepage "entführen" können. Die hier vorgestellten Methoden beziehen sich auf die Headlines und mitunter auch Kurzversionen einzelner News und sind so wie hier dargestellt kostenlos nutzbar.

Anzeige

Die hier veröffentlichten Scripte sollen nur einen Anhaltspunkt geben, denn die entsprechenden Back-End-Dateien lassen sich natürlich auch auf andere Art und Weise verwenden.

XML-Version:
Dies ist die flexibelste Möglichkeit, um an die Golem.de-News zu gelangen. Neben den Überschriften ("Headlines") stehen auch Unterüberschriften ("Subheadlines") sowie Informationen zu Rubriken und dem Veröffentlichungsdatum zur Verfügung.
Jeweils eine News liegt in Kurzform bei. Wir bitten darum, auch immer nur eine News in Kurzform anzuzeigen.

Das entsprechende Back-End findet sich unter:

Ein Beispiel, um die XML-Daten auf einer Webseite anzuzeigen, liegt als PHP-Script unter: RDF-Version:
Die aktuellen Headlines stehen auch im RDF-Format zur Verfügung. Im Gegensatz zu unserer XML-Version sollte sich die RDF-Version noch einfacher mit gängigen Tools verarbeiten lassen. So lassen sich RDF-konforme Daten z.B. auf einfache Weise direkt in Newsticker für den eigenen Desktop integrieren. Als Beispiel ist ein PHP-Script beigelegt, das auf dem Freshmeat-Back-End von Kalle Kiviaho basiert.

Ein entsprechendes Back-End findet sich unter:

Ein Beispiel, wie man die RDF-Daten auf einer Webseite anzeigen kann, liegt als PHP-Script unter: Bei beiden Varianten können wir keine Haftung für die Funktion des Dienstes oder Beeinträchtigungen, die eine Einbindung dieser Funktion möglicherweise nach sich zieht, übernehmen. Wir behalten uns das Recht vor, den Dienst jederzeit abzuschalten oder zu verändern.

Damit niemand durch eventuelle Änderungen überrascht wird oder gar Verbesserungen verpasst, kann man sich formlos per E-Mail in unsere Benachrichtigungsliste eintragen lassen:

Für technische Fragen und Vorschläge empfehlen wir die Nutzung des Forums zu diesem Text.

Sollten Sie andere Formate benötigen, melden Sie sich einfach bei uns per E-Mail oder im Kommentarbereich unter diesem Artikel, wir werden dann sehen, was sich machen lässt!


eye home zur Startseite
Gemini 25. Nov 2005

Hi, Wie wärs noch mit XML Daten im Unicode Charset. mfg, Gemini

Alex 03. Apr 2004

würd ich auch gern wissen

K.W. 04. Feb 2004

Fast ein ganzes Jahr Bedenkzeit sollte eigentlich reichen oder? Gibt es nun demnächst...

dername 16. Jan 2004

...ist klar im vorteil...

baba 09. Jan 2004

Bei dieser Frage würde ich mich gerne anschliessen - eine Ausgabe nach Rubrik (bei uns...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  2. WEMACOM Telekommunikation GmbH, Schwerin
  3. FERCHAU Engineering GmbH, Raum Saarbrücken / Raum Trier
  4. SEAL Systems AG, Frankfurt, Wolfsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Frage an User von SSD im RZ

    bentol | 03:41

  2. Re: Immer wenn es zu Terror kommt dieselben...

    Des_Moines | 03:39

  3. Re: Sweeney hat völlig recht

    AnonymerHH | 03:27

  4. Re: Microsoft schafft sich selber ab

    AnonymerHH | 03:16

  5. Re: Ich bete, dass das nicht stimmt ...

    Vaako | 03:14


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel