Abo
  • Services:
Anzeige

Berliner Start-up me4dia verpackt Mini-CDs in Postkarten

Hauptsächlich als Werbe- und Informationsträger für Unternehmen gedacht

Die Berliner Jungunternehmer Thorsten Irgang, Frank Reinecke und Timur Walter von der me4dia GbR wollen herkömmliche Mini-CDs als Postkarten verschicken. Die Mini-CD wird dabei in eine speziell geprägte Postkarte eingelegt, per Folie befestigt und kann zum Preis einer normalen Postkarte kostengünstig verschickt werden.

Anzeige

"Die Idee des me4dia-CD-Postkarten-Konzepts ist, dass in fünf Jahren jeder Haushalt es gewohnt ist, seinen Otto-Katalog als Postkarte zu bekommen", so Timur Walter über die Vision des Produktes. Das Team von me4dia sieht das Hauptpotenzial der CD-Postkarten als Werbe- und Informationsträger für Unternehmen, aber auch als selbstbespielbares Set für zu Hause. Die Möglichkeit, die CD-Postkarten als Urlaubsgrußkarte mit kurzen Videos herzustellen, ist auch angedacht. Eine 8 cm große Mini-CD fasst rund 200 MByte Daten bzw. 21 Minuten Musik im Audio-CD-Format. Es sollen auch Mini-DVDs mit 1,9 GByte Speicherkapazität genutzt werden können.

M4-Card - Postkarte enthält Mini-CD oder Mini-DVD
M4-Card - Postkarte enthält Mini-CD oder Mini-DVD

Die me4dia GbR hat sich die getaufte Mini-CD-Postkarte unter der Marke "M4-Card" national und international schützen lassen. Die Idee für die M4-Card wurde im April 2000 in einem interdisziplinären Seminar geboren und im Dezember 2000 beim Deutschen Patentamt angemeldet. Das junge Unternehmen kümmert sich sowohl um die Herstellung als auch die Vermarktung der M4-Card. Laut Frank Reinecke gibt es bereits einige Interessenten für die M4-Card, erste Aufträge würden sich gerade anbahnen.

Am 16. Januar 2002 erhielt me4dia im Rahmen des vom Stern, den Sparkassen und des Beratungsunternehmens McKinsey & Company initiierten StartUp-Basic-Wettbewerb den mit 5.000 Euro dotierten ersten Preis für das Mini-CD-Postkarten-Konzept.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Knauf Gips KG, Iphofen (Raum Würzburg)
  2. LucaNet AG, München
  3. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. RUAG Ammotec GmbH, Fürth (Region Nürnberg)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Spionage im Wahlkampf

    Russland soll hinter neuem Hack von US-Demokraten stecken

  2. Comodo

    Zertifikatsausstellung mit HTML-Injection ausgetrickst

  3. Autonomes Fahren

    Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen

  4. Panne behoben

    Paypal-Lastschrifteinzug funktioniert wieder

  5. Ecix

    Australier übernehmen zweitgrößten deutschen Internetknoten

  6. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  7. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  8. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  9. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  10. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Sind die Nutzer alle zu Blöd den "Downloads...

    KrasnodarLevita... | 02:29

  2. Re: Zu Teuer (wie immer)

    HagbardCeline | 01:48

  3. Re: Sind 31000 ¤ jetzt viel oder wenig?

    DonDöner | 01:35

  4. Re: Das beste an Win7 gibts nicht mehr in Win10

    slead | 01:22

  5. Re: Der einzige Grund für einen Telekom Vertrag

    quineloe | 01:13


  1. 14:22

  2. 13:36

  3. 13:24

  4. 13:13

  5. 12:38

  6. 09:01

  7. 18:21

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel