Kyocera Mita FS-8000C Farblaserdrucker mit niedrigen Kosten

Farblaserdrucker für den Office-Bereich

Kyocera Mita stellt mit dem FS-8000C seinen ersten Farblaserdrucker vor, der auf der Ecosys-Technologie basiert. Die Druckkosten belaufen sich nach Herstellerangaben auf weniger als 10 Pfennige je Farbseite bei fünf Prozent Deckungsgrad pro Farbe.

Anzeige

Analog zu den Kyocera-Mita-Monochrom-Laserdruckern, die ebenfalls auf der Ecosys-Technologie basieren, verzichtet der FS-8000C auf die im Markt übliche Toner Cartridge und soll sich durch die Langlebigkeit von Trommel, Entwickler- und Fixiereinheit auszeichnen. Die Druckeinheit verlangt bei Bedarf nur einen Tonerwechsel. Dies ist bei fünf Prozent Deckungsgrad pro Farbe beziehungsweise fünf Prozent Schwärzungsgrad, nach etwa 10.000 Seiten A4-Farbdruck (Cyan, Magenta, Yellow) und circa 25.000 Seiten A4-s/w-Druck der Fall.

Der Drucker verfügt über einen PowerPC-750Cx-Prozessor mit 400 MHz und bietet eine Ausgabegeschwindigkeit von bis zu acht A4- oder vier A3-Farbseiten beziehungsweise bis zu 30 A4- oder 15 A3-s/w-Seiten pro Minute. Die Farbdruckqualität in wahlweise matt oder glänzend beträgt 600 dpi. Der FS-8000C kann mit zahlreichen Optionen ausgestattet werden und lässt sich modular erweitern.

Zusätzlich stellt das Advanced MC-ROD (magnetischer statt mechanischer Tonerzufluss) in der Entwicklereinheit eine gezielte Kontrolle der kontaktlosen Tonerausgabe auf die Trommel sicher. Die magnetische Schranke, die durch Developer Roller und MC-ROD gebildet wird, löst die mechanische Tonerausgabe ab und soll so eine höhere Lebensdauer des Systems erzielen.

Standardmäßig verfügt der FS-8000C über eine 150-Blatt-Universalzufuhr, zwei 500-Blatt-Universalkassetten und Papierablagen für insgesamt 650 Blatt. Auf Wunsch kann das Gerät auf bis zu sechs Papierkassetten (A5 - A3) zu 500 Blatt, optionaler Duplexeinheit, 9fach-Sorter, Stacker und Finisher mit Heftfunktion ergänzt werden.

Für erweiterte Dokumentenmanagement-Möglichkeiten sorgt e-MPS (enhanced-Multiple Printing System). E-MPS ist eine Druckjob-Funktion, die Aufträge wie Electronic Sorting (Elektronisches Sortieren), Job Retention (Job-Speicher/Beibehaltung), Virtuelle Mailbox und Barcode-Druck ermöglicht. Hierbei werden wieder verwendbare oder vertrauliche Dokumente auf der Festplatte des FS-8000C gespeichert. Die dort archivierten Daten können je nach Bedarf über das Bedienfeld des Druckers oder den Barcode Leser BC-1 abgerufen und ausgedruckt werden. Es ist so nicht nötig, die Daten via PC erneut über das Netzwerk zum FS-8000C zu senden.

Neben bidirektional parallelen und seriellen Schnittstellen verfügt der FS-8000C über zwei Steckplätze für Optionen. Die Multiple Interface Connection (MIC) erlaubt die simultane Ansteuerung über bis zu vier Schnittstellen gleichzeitig. Damit steht jeder Schnittstelle ein virtueller Drucker zur Verfügung. Netzwerkfähigkeit ist in Verbindung mit den Emulationen PCL 5C, PostScript 3 (KPDL3) und HP 7550A (KCGL) sowie Prescribe IIC und eine eigene API gewährleistet. Mittels der Kyocera-Mita-Seitenbeschreibungs- und Steuersprache Prescribe IIC lassen sich selbst aufwendige Grafiken, Logos und Formulare systemunabhängig in Farbe erstellen und im Drucker speichern. Somit entfällt eine Einbindung in Druckdateien.

Kyocera Mita bietet zwei Jahre Vor-Ort-Garantie auf den Drucker, drei Jahre bis maximal 200.000 Seiten auf die Entwicklereinheiten (Farben und Schwarz) und drei Jahre bis maximal 400.000 Images auf die Trommel des Druckers. Der FS-8000C ist ab Ende Oktober für 8.062,- Euro verfügbar.


Kommentieren



Anzeige

  1. Web Developer Frontend oder Backend (m/w)
    Sevenval Technologies GmbH, Köln
  2. Junior Android Entwickler (m/w)
    e.solutions GmbH, Ulm
  3. Leiter IT (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  4. IT-Systemadministrator (m/w) User-Support
    genua mbh, Kirchheim bei München

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Better Call Saul - Die komplette erste Season (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    34,99€
  2. NEU: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, Grand Budapest Hotel, Teenage Mutant Ninja Turtles, Django Unchained, Edge of...
  3. NEU: Serien bis zu 40% reduziert
    (u. a. Vikings 1. Season 14,97€, Homeland 3. Season 17,97€, Fargo 1. Season 24,97€, American...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. TV-Kabelnetzbetreiber

    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

  2. Projekt Airbos

    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

  3. IP-Spoofing

    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

  4. Berlin

    Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

  5. Star Citizen

    Entwickler veröffentlichen Social Module

  6. Serious Games

    Empörung über "Sklaven-Tetris"

  7. Generationen-Fernsehen

    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

  8. Miaow

    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

  9. Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

  10. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Politisch korrekte Hysterie

    Desertdelphin | 03:37

  2. Re: Für viele sind 17 GB

    Clarissa1986 | 03:30

  3. Re: Wurde der HDCP Masterkey nicht schon vor...

    MasterPopaster | 03:25

  4. Re: Ist Streaming 4K überhaupt qualitativ besser...

    MasterPopaster | 03:24

  5. Re: Diese Passwoerter bleiben?

    bentol | 03:15


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel