Spieletest: Mario Kart Super Circuit - Genialer Fun-Racer

Auch auf dem GBA macht der Kart-Klempner eine gute Figur

Seit der Veröffentlichung von Mario Kart für das Super Nintendo assoziiert man mit dem Knuddel-Klempner Mario nicht nur gelungene Plattform-Hüpfer, sondern auch spaßige Kart-Rennen. Mario Kart Super Circuit stellt nun die gelungene Fortsetzung der Rennserie auf dem Game Boy Advance dar.

Anzeige

Dabei sind deutliche Parallelen zwischen der aktuellen Version und dem ein paar Jahre alten Titel für das SNES auszumachen: Neben einigen bekannten Strecken ist vor allem die Grafik sehr ähnlich, was einmal mehr für Begeisterung ob der technischen Fähigkeiten der kleinen Konsole sorgt. Zwar sind die Hintergründe zumeist statisch, protzen dafür aber mit vielen kunterbunten Comicfarben. Die Charaktere sind dafür wunderbar animiert, selbst einzelne Gesten sind problemlos auszumachen.

Zur Auswahl stehen zunächst 16 verschiedene Strecken, weitere vier lassen sich durch erfolgreiche Cup-Gewinne freischalten. Für Abwechslung ist dabei gesorgt: Egal, ob man in der Wüste um Yoshi-Statuen kurvt, im Bowser-Castle den gefährlich brodelnden Lava-Sümpfen entgehen oder im Käseland den Mäusen, die die Strecke kreuzen, ausweichen muss, immer haben die einzelnen Strecken eine Vielzahl unterschiedlicher Extras und grafischer Spezialitäten zu bieten.

Natürlich gehören auch die aufsammelbaren Extras wieder zum Spiel, mit denen sich Vorteile der unterschiedlichsten Art erlangen lassen. Der Genuss eines Pilzes etwa lässt einen vorübergehend einen Geschwindigkeitsrausch erleben, die Schildkrötenpanzer hingegen befördern die Gegner mit einem gezielten Schuss von der Strecke und die Bananenschale ist ein immer wirksames Gegenmittel für bedrohlich näherkommende Verfolger.

Spieletest: Mario Kart Super Circuit - Genialer Fun-Racer 

Suicune 10. Aug 2002

Dieses tolle Spiel habe ich selber,und es ist mein Lieblingsspiel!Ich habe es auch für...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Mitarbeiter / innen Technische Servicestationen
    Landeshauptstadt München, München
  2. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)
  3. IT-Administrator/MS Dynamics NAV Systembetreuer (m/w)
    EMK Münzen & Edelmetalle, Erftstadt
  4. SAP-FI/CO-Inhouse-Berater (m/w)
    Zott SE & Co. KG, Mertingen Raum Augsburg

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: Xigmatek Aeos USB 3.0 Micro-ATX
    mit Gutscheincode pcghsamstag 19,90€ (Preis wird im letzten Bestellschritt angezeigt)
  2. TIPP: WD Red Retail Kit (Einbau-Set) interne NAS-Festplatte 3TB 3,5" 5.400 RPM
    122,70€
  3. TIPP: PS4 + The Witcher 3 + Comic
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. One Earth Message

    Bilder und Töne für Außerirdische

  2. Tropico 5

    Espionage mit El Presidente

  3. Tessel

    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

  4. Hack auf Datingplattform

    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

  5. Angriff auf kritische Infrastrukturen

    Bundestag, bitte melden!

  6. Mark Shuttleworth

    Canonical erwägt offenbar Börsengang

  7. Amazon

    Fire TV Stick für 29 Euro

  8. Umfrage

    US-Bürger misstrauen Regierung beim Umgang mit Daten

  9. Mozilla

    Firefox personalisiert Werbung mit Browserverlauf

  10. Tracking auf Unternehmensseiten

    Verbraucherschützern gefällt der Gefällt-mir-Knopf nicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Re: Rap & Co

    Oxycodon | 03:10

  2. Re: Underground 2 ist das beste NFS

    FrankHausheimer | 03:04

  3. Re: Früher gerne, heute Protest gegen EA

    FrankHausheimer | 02:59

  4. Re: Arbeit und Schweiß kann Talent nicht ersetzen

    Oxycodon | 02:58

  5. Re: wenn du 18.000¤ dafür ausgegeben hast

    JimJim | 02:53


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel