Spieletest: Mario Kart Super Circuit - Genialer Fun-Racer

Auch auf dem GBA macht der Kart-Klempner eine gute Figur

Seit der Veröffentlichung von Mario Kart für das Super Nintendo assoziiert man mit dem Knuddel-Klempner Mario nicht nur gelungene Plattform-Hüpfer, sondern auch spaßige Kart-Rennen. Mario Kart Super Circuit stellt nun die gelungene Fortsetzung der Rennserie auf dem Game Boy Advance dar.

Anzeige

Dabei sind deutliche Parallelen zwischen der aktuellen Version und dem ein paar Jahre alten Titel für das SNES auszumachen: Neben einigen bekannten Strecken ist vor allem die Grafik sehr ähnlich, was einmal mehr für Begeisterung ob der technischen Fähigkeiten der kleinen Konsole sorgt. Zwar sind die Hintergründe zumeist statisch, protzen dafür aber mit vielen kunterbunten Comicfarben. Die Charaktere sind dafür wunderbar animiert, selbst einzelne Gesten sind problemlos auszumachen.

Zur Auswahl stehen zunächst 16 verschiedene Strecken, weitere vier lassen sich durch erfolgreiche Cup-Gewinne freischalten. Für Abwechslung ist dabei gesorgt: Egal, ob man in der Wüste um Yoshi-Statuen kurvt, im Bowser-Castle den gefährlich brodelnden Lava-Sümpfen entgehen oder im Käseland den Mäusen, die die Strecke kreuzen, ausweichen muss, immer haben die einzelnen Strecken eine Vielzahl unterschiedlicher Extras und grafischer Spezialitäten zu bieten.

Natürlich gehören auch die aufsammelbaren Extras wieder zum Spiel, mit denen sich Vorteile der unterschiedlichsten Art erlangen lassen. Der Genuss eines Pilzes etwa lässt einen vorübergehend einen Geschwindigkeitsrausch erleben, die Schildkrötenpanzer hingegen befördern die Gegner mit einem gezielten Schuss von der Strecke und die Bananenschale ist ein immer wirksames Gegenmittel für bedrohlich näherkommende Verfolger.

Spieletest: Mario Kart Super Circuit - Genialer Fun-Racer 

Suicune 10. Aug 2002

Dieses tolle Spiel habe ich selber,und es ist mein Lieblingsspiel!Ich habe es auch für...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java EE-Entwickler (Jee / J2ee) (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  2. Projektmanager / Berater (m/w)
    [bu:st] GmbH, München
  3. Software-Entwickler Treiber Experte (m/w)
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Karlsbad (Raum Karlsruhe/Stuttgart)
  4. .NET Entwickler (m/w)
    di support GmbH, Eschborn

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 300: Rise of an Empire Ultimate Collectors Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    69,99€ statt 129,00€
  2. Blu-ray Box-Sets reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die Zukunft 1-3 14,97€, Jurassic Park Ultimate...
  3. Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€ Release 23.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Animation

    Keine zu künstlichen Cowboys

  2. Nikon D7200

    Autofokus gibt auch bei schlechtem Licht nicht auf

  3. Fotosmartphone

    Lumix Smart Camera CM1 erhält Android 5.0

  4. So groß wie ein Smartphone

    Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion

  5. Alcatel Onetouch Watch

    Runde Smartwatch wird doch teurer

  6. Microsoft

    Faltbare Tastatur für die Jackentasche

  7. Smartwatch

    Apple Watch kommt im April nach Deutschland

  8. Epic Games

    Unreal Engine mit Quellcode jetzt kostenlos

  9. Projekt Nova

    Google bestätigt Planung eigener Mobilfunktarife

  10. Screamride im Test

    Achterbahn mit Zerstörungsdrang



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Abenteuer erneuerbare Energie: Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
Abenteuer erneuerbare Energie
Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Freenet: Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
Freenet
Das anonyme Netzwerk mit der Schmuddelecke
  1. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  2. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  3. U-Bahn Neue Überwachungskameras können schwenken und zoomen

  1. Re: Find ich riskant

    elgooG | 08:24

  2. Re: Bestaussehenes Smartphone

    JohnnyMaxwell | 08:23

  3. Re: Nur im Tablet-Segment sind die Atom-Chips...

    Bautz | 08:23

  4. Re: Warum hat Tim Cook Springer Verlag besucht?

    HeinzHecht | 08:22

  5. Re: Würden Spiele endlich konsequent...

    Himmerlarschund... | 08:22


  1. 08:23

  2. 07:46

  3. 07:34

  4. 07:00

  5. 06:30

  6. 22:38

  7. 22:14

  8. 18:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel