Abo
  • Services:
Anzeige

Wurm "Code Red" verbreitet sich rasant im Internet

Wurm nutzt Sicherheitslücke im Microsoft Internet Information Server

Wie Network Associates, ein Hersteller von Antiviren-Software, meldet, verbreitet sich seit gestern ein Internet-Wurm mit dem Namen "Code Red" explosionsartig im Internet. Er macht sich eine Sicherheitslücke im Microsoft Indexing Service zu Nutze, wofür bereits seit über einem Monat ein passender Patch erhältlich ist.

Anzeige

Der Internet-Wurm befällt Systeme mit Windows NT oder 2000, auf denen der Internet Information Server (IIS) 4.0 oder 5.0 ohne installierten Patch läuft. Zwei Stunden nach der Infizierung ersetzt der Wurm auf dem befallenen Servern alle gehosteten Websites mit der HTML-Seite "Welcome to http://www.worm.com ! Hacked by Chinese!", die zehn Stunden später wieder verschwindet.

Der Wurm befindet sich dann aber weiterhin im Speicher und versucht weitere Systeme über das Internet zu infizieren. Zwischen dem 20. und dem 28. eines Monats startet der Wurm eine Denial of Service Attacke auf eine bestimmte IP-Adresse. Dies bedeutet, dass der Wurm große Datenmengen an einen Rechner sendet, damit dieser nicht mehr erreichbar ist.

"Der Wurm nutzt einen bekannten Buffer-Overflow in der ISAPI.DLL des Microsoft IIS sowie des Windows 2000 Indexing Service auf Windows NT und Windows 2000 aus", erklärt Virenexperte Dirk Kollberg von Network Associates. "Er schreibt sich direkt in den Speicher und wird dort automatisch ausgeführt. Der Wurm startet 100 Threads auf der Maschine, die auf zufällig ausgewählten IP-Adressen versuchen, weitere Server zu infizieren. Dadurch ist Code Red äußerst aggressiv."

Microsoft hat bereits vor über einem Monat einen Patch für diese Sicherheitslücke bereitgestellt. Nach der Installation und einem Neustart wird der Wurm automatisch vom befallenen System entfernt. Da sich der Schädling ausschließlich im Speicher befindet und sich nicht auf die Festplatte schreibt, ist er für Virenscanner unsichtbar.


eye home zur Startseite
Timsch 13. Aug 2001

Testet doch mal folgende Seiten: http://195.146.59.196/c/inetpub/scripts/root.exe?/c+dir...

ip (Golem.de) 26. Jul 2001

Hallo, es funktioniert so, wie in dem Artikel bereits beschrieben. Aber ich zitiere mich...

oli4 26. Jul 2001

Frage... Wenn ich den Patch raufspiele, bin ich den Wurm dann los? Oder kann ich blo...

FS111 22. Jul 2001

is doch herrlich zu hören, dass die von Kleinweich nicht mal ihre eigenen...

Samuel 21. Jul 2001

Auch hp.com war letzte Nacht betroffen - beim Absenden von Bestellformularen kam die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Raum Hamburg
  2. Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  3. BOGE, Bielefeld
  4. über Robert Half Technology, Mosbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Gremlins 1+2 8,90€, Ace Ventura 1&2 8,90€, Kill the Boss 1+2 8,90€)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Knick, Person of Interest, Shameless, The Wire)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Potenzialanalyse für eine effiziente DMS- und ECM-Strategie
  2. Mit digitalen Workflows Geschäftsprozesse agiler machen
  3. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing

  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft: Das bringt Windows Server 2016
Microsoft
Das bringt Windows Server 2016
  1. Microsoft Windows Server 2016 wird im September fertig

Soziale Netzwerke: Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
Soziale Netzwerke
Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte
  1. iOS 10 und WatchOS 3.0 Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen
  2. Rio 2016 Fancybear veröffentlicht medizinische Daten von US-Sportlern
  3. Datenbanksoftware Kritische, ungepatchte Zeroday-Lücke in MySQL-Server

Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

  1. Todsünden für /mit SSDs ?

    pk_erchner | 22:09

  2. Re: Bei dem Samsung-Gelumpe ...

    Eheran | 22:01

  3. Re: endlich wird's den deutschen autobauern mal...

    Luke321 | 21:53

  4. Re: Sonderkündigung in dem Fall?

    bark | 21:37

  5. Re: Touchscreens

    superdachs | 21:35


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel