Neue Linux-Kernel veröffentlicht

Neue Kernel-Versionen sollen Sicherheitslücken stopfen

Zwar steht die offizielle Linux-Entwicklung derzeit bei der Version 2.4.3, doch auch an anderen Stellen der Kernel-Entwicklung tut sich etwas. So erschien jetzt ein neues Update zur 2.2er-Serie, aber auch der neue Entwickler-Kernel 2.5 wirft seine Schatten voraus.

Anzeige

Die Kernel-Version 2.2.19 bietet vor allem einige Sicherheits-Updates, aber auch einige andere Fehler auf den verschiedenen Plattformen wurden behoben. Zudem haben einige neue Treiber, insbesondere für USB-Geräte, Einzug in die Kernel-Sourcen gefunden, die bisher nur in der 2.4er-Serie enthalten waren.

Alan Cox hat zudem eine neue Version seines modifizierten Kernels, Linux 2.4.3-ac2, veröffentlicht, der einige Fehler im offiziellen Kernel 2.4.3 behebt, der letzte Woche erschienen ist.

Zudem fand in der letzten Woche ein Treffen im Kleinen von Kernel-Entwicklern statt, in dem die Weichen für den nächsten Entwickler-Kernel gestellt wurden. Insbesondere die Unterstützung für High-End-Systeme dürfte dabei weitere Fortschritte machen.


Kommentieren



Anzeige

  1. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. Entwicklungsingenieur/-in Diagnoseumfeld von Motorsteuergeräten
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Systementwickler (m/w) Produktions- und Prüfsysteme - Internationale Projekte
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Java Software Developer (m/w) - Software Provisioning
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    529,90€
  2. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  3. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

    •  / 
    Zum Artikel