CeBIT: Sony-Minidisc-Player mit MP3-Überspielmöglichkeit

MZ-R700PC mit USB-Anschluss

Das MP3-Format und die MD-Player lebten lange aneinander vorbei. Sony will jetzt mit dem neuen MD-Walkman MZ-R700PC die Übertragung der Files per USB-Adapter zwischen PC und Walkman vereinfachen. Der Adapter wird zwischen den Aufnahmeeingang des Rekorders und den Computer gesteckt, um Songs aus dem Netz auf die MD zu überspielen.

Anzeige

Direkt am Gerät können die Songs MD-typisch geschnitten, die Reihenfolge verändert und Titelnamen eingegeben werden. Die Minidisc-Medien werden über einen "Pop-up"-Lademechanismus ausgewechselt.

Die Betriebsdauer gibt Sony mit 53 Stunden an. Außerdem soll es durch den so genannten Longplay-Modus möglich sein, auf einer MiniDisc zwei- oder viermal so lang in Stereo aufzunehmen oder abzuspielen wie bisher. Zwischen dem herkömmlichen Shortplay-Modus und den beiden Longplay-Versionen kann jederzeit gewechselt werden.

Sony MZ-R700PC
Sony MZ-R700PC

Die ATRAC-3-Komprimierung reduziert Daten bei 2fach-Longplay um 1/10 und bei 4fach-Longplay um 1/20. Durch die so gewonnene Speicherkapazität erweitert sich die Aufnahme- bzw. Wiedergabezeit beim 2fach-Modus auf zwei Stunden und 40 Minuten und im 4fach-Modus auf fünf Stunden und 20 Minuten.

Der silberne MZ-R700PC wird mit folgendem Zubehör geliefert: PC-Link-Kabel (USB), Kabel-Fernbedienung, Kopfhörer, optisches Digitalkabel, Gürtel-Clip, Mignon-Batterie sowie Netzadapter.

Der Sony MZ-R700PC soll ab Mai 2001 für 599,- DM lieferbar sein.


kaban 21. Dez 2002

Hi, ich wuerde gerne wissen ob es von sony mp3 minidisc player mit usb support gibt, die...

Andreas1620 18. Dez 2002

Hallo * ich suche ein kleines portables Gerät, mit dem es sich gut joggen lässt ohne...

cue 31. Okt 2002

http://www.sony.de/view.x?cat=14985&prod=25713&loc=de_DE

cue 31. Okt 2002

Hui, frag mal jemanden der sich damit auskennt, vielleicht habe ich mich auch gerade im...

Wuddy 30. Okt 2002

HOPPALA!! also ich meinte natuerlich wieviele Lieder ich jetzt ca. auf eine MD bringe...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur als Software- / Systementwickler für Applikationen in der Sicherheitstechnik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Heidesheim (bei Mainz)
  2. IT-Analyst (m/w) Enterprise Architecture
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Mitarbeiter (m/w) für die Stelle BI / SharePoint Anwendungsentwicklung
    Daimler AG, Neuhausen auf den Fildern
  4. Anwendungs- und Softwareberater/in SAP ERP
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Home (64 Bit)
    99,90€
  2. NEU: Crime-Serien und Filme zum Sonderpreis
    (u. a. Der Pate 29,97€, Die City Cobra 8,99€, Basic Instinct 9,97€)
  3. TOP-TIPP: Amazon-Gutschein im Wert von 40€ kaufen und 10€ geschenkt bekommen
    (Achtung: Anscheinend sind nicht alle User für die Teilnahme berechtigt)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Dota 2

    Wer wird neuer Dota-Millionär?

  2. Macbooks

    IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac

  3. Xperia M5 und C5 Ultra

    Sonys Angriff auf die Mittelklasse

  4. Virtual Reality

    Strategien gegen Übelkeit

  5. Juke

    Film-Streaming-Flatrate bei Media-Saturn künftig möglich

  6. Anonymisierung

    Weiterer Angriff auf das Tor-Netzwerk beschrieben

  7. Internet

    Unitymedia senkt die Preise

  8. TempleOS im Test

    Göttlicher Hardcore

  9. Ermittlungen gegen Netzpolitik.org

    Mehrere Ministerien wussten Bescheid

  10. Enlighten

    BMW erkennt Ampelphasen und zeigt Countdown an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Gottes Betriebssystem

    DLichti | 21:10

  2. Re: Bringt doch eh nur was für Start-Stop...

    kazhar | 21:09

  3. Re: "bisher höchste Preisgeld der Dota-2-Geschichte"

    apriori | 21:07

  4. Re: Zeit um auf Linux umzusteigen

    Spiritogre | 21:05

  5. Re: Irgendwann

    Rababer | 21:05


  1. 19:36

  2. 19:03

  3. 17:30

  4. 17:00

  5. 15:41

  6. 13:59

  7. 12:59

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel