Saitek stellt drei neue Tischnager vor

Eine optische, eine Funk- und eine Notebook-Maus

Mit drei neuen Mäusen geht Saitek in diesem Jahr an den Start. Darunter eine verkabelte Maus mit optischem Sensor, eine Funkmaus und eine Maus speziell für Notebook-Nutzer.

Anzeige

Saitek Optical Mouse
Saitek Optical Mouse
Die Saitek Optical Mouse lässt, wie ihre Konkurrenz von Microsoft, Logitech und Anubis, durch ihren optischen Sensor das Mauspad überflüssig werden. Sie bietet drei Tasten sowie ein Scrollrad und ist für 59,95 DM ab sofort im Handel erhältlich.

Saitek Cordless Mouse
Saitek Cordless Mouse
Die Saitek Cordless Mouse soll dank Funktechnologie Schluss mit dem Kabelchaos auf dem Schreibtisch machen, nutzt aber eine mechanische Mauskugel anstatt einen optischen Sensor. Sie bietet ebenfalls 3-Tasten und ist für 59,95 DM erhältlich.

Saitek Notebook Mouse
Saitek Notebook Mouse
Die Saitek Notebook Mouse schließlich bietet speziell für mobile Nutzer ein kurzes Kabel und soll dank kürzerem Gehäuse auch auf kleinsten Flächen einsatzbereit sein. Vermutlich aus Stromspargründen hat Saitek auch hier auf den optischen Sensor verzichtet und setzt auf die bewährte Mauskugel. Sie besitzt ebenfalls drei Knöpfe und Scrollrad und ist für 39,95 DM erhältlich.

Alle drei Mäuse werden an den USB-Port angeschlossen und sind gleichermaßen für Links- als auch Rechtshänder konzipiert worden.


Kommentieren



Anzeige

  1. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Manager (m/w) Softwareentwicklung
    WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft, Erlangen (Raum Nürnberg)
  3. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  4. Abteilungsleiter/in
    Robert Bosch GmbH, Renningen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  2. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  3. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  4. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  5. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  6. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  7. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen

  8. Civ Beyond Earth Benchmark

    Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle

  9. Allview X2 Soul mini

    Sehr dünnes Smartphone im Alu-Gehäuse für 200 Euro

  10. Toybox Turbos

    Codemasters veranstaltet Rennen auf dem Frühstückstisch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

    •  / 
    Zum Artikel