Drei neue CD- und DVD-Laufwerke von LG Electronics

12X DVD-ROM, 12X CD-RW-Brenner und 52X CD-ROM

Der koreanische Hersteller LG Electronics stellt insgesamt drei neue interne CD- und DVD-Laufwerke vor, die trotz hoher Geschwindigkeiten leise und vibrationsarm laufen sollen. Alle Laufwerke besitzen eine E-IDE/ATAPI-Schnittstelle.

Anzeige

Dazu gehört neben dem 12X DVD-ROM-Drive DRD-8120B der 12X CD-RW-Recorder CED-8120 und das 52X CD-ROM-Laufwerk CRD-8520B. Die Read-Online-Laufwerke für CD- und DVD-ROM erzeugen nach Herstellerangaben im Betrieb nur 42 Dezibel (dB), das CD-RW-Laufwerk erreicht 46 dB.

Das DVD-ROM-Laufwerk liest DVDs mit einer mittleren Zugriffszeit von 120 Millisekunden und CDs mit 100 ms. Die Datenübertragungsraten liegen für DVDs bei maximal 12facher Normalgeschwindigkeit und für CDs bei maximal 40fach. Das Retail Kit enthält die MPEG-Software Power DVD Cyberlink 2.55 mit MPEG 2 Decoder und kostet 269,- DM.

Das neue CD-ROM-Laufwerk von LG Electronics überträgt mit maximal 52facher Normalgeschwindigkeit und weist eine mittlere Zugriffszeit von 80 ms auf. Das CRD-8520B kostet 119,- DM.

Ebenfalls neu im LG-Sortiment ist der 12X CD-RW-Recorder CED-8120B, der CD-Rs in 12facher und CD-RWs in 8facher Geschwindigkeit beschreibt. CDs werden in 32facher Geschwindigkeit gelesen. Der Cache ist 8 MB groß, der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei 459,- DM. Alle Laufwerke sind ab sofort erhältlich.




Anzeige

  1. SAP-Projektmanager / Stellvertretender Leiter IT (m/w)
    RINGSPANN GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    spb GmbH elektronische Datenverarbeitung, Bremen
  3. IT Risk Officer/IT Risiko Spezialist (m/w) für Operatives Risiko Management
    Vattenfall Europe Business Services GmbH, Hamburg, Berlin, Amsterdam (Niederlande)
  4. Software Engineer (m/w) - Software System Development
    Siemens AG, Erlangen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  2. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  3. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  4. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  5. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing

  6. Electronic Arts

    Battlefield Hardline auf Anfang 2015 verschoben

  7. Schlafmonitor

    Besser schlafen mit Sense

  8. Videostreaming

    Youtube-Problem war ein Bug bei Google

  9. Prozessor inklusive Speicher

    Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

  10. Statt Codeplex

    Typescript mit neuem Compiler auf Github



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

    •  / 
    Zum Artikel