Anzeige

Spieletest: Flucht von Monkey Island - Guybrush zum Vierten!

Vierter Teil der legendären Adventure-Reihe

Käme jemand auf die Idee, die besten Computerspiele aller Zeiten zu prämieren, würden sich die Abenteuer des Möchtegern-Piraten Guybrush Threepwood mit Sicherheit auf den vorderen Rängen befinden. Zum insgesamt vierten Mal lässt uns LucasArts nun die Tiefen der Karibik erforschen - mit vielen alten Bekannten und neuer Technik.

Anzeige

Bekamen die ersten beiden Abenteuer der Affeninsel vor über zehn Jahren allerorten Bestwertungen, musste sich der dritte Teil der Serie vor zwei Jahren doch einiges an Kritik gefallen lassen. Die neue, grellbunte Comic-Grafik kam bei vielen Spielern nicht an, und die neuartige Steuerung empfanden viele als zu umständlich.

Screenshot #1
Screenshot #1
Dementsprechend blieben die Verkaufszahlen weit hinter den Erwartungen zurück, und die Frage, ob sich heutzutage überhaupt noch klassische Adventures gewinnbringend produzieren lassen, musste sich auch die legendäre Spieleschmiede LucasArts stellen, die einst mit Titeln wie Indiana Jones und der letzte Kreuzzug, Maniac Manison oder eben Monkey Island den Ruhm dieses Genres begründete.

Spieletest: Flucht von Monkey Island - Guybrush zum Vierten! 

eye home zur Startseite

Anzeige

  1. IT Domain Architect (m/w) für Business Architecture und Design
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  2. Software Entwickler Java (m/w)
    team24x7 Gesellschaft für Lösungen in der Datenverarbeitung mbH, Bonn
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  4. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       

  1. Procter & Gamble

    Windel meldet dem Smartphone, wenn sie voll ist

  2. AVM

    Routerfreiheit bringt Kabel-TV per WLAN auf mobile Geräte

  3. Oculus App

    Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

  4. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  5. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  6. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  7. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  8. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  9. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  10. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Re: Versteht eigentlich hier jemand die Organe...

    pk_erchner | 10:11

  2. Re: ?

    RipClaw | 10:10

  3. Windeln?!

    jayrworthington | 10:07

  4. Re: Das ist ein Fan-Film-Verbot

    _Sascha_ | 10:05

  5. Re: Eigenheim - einfach nicht die Tür aufmachen?

    Flyns | 10:00


  1. 09:50

  2. 09:15

  3. 09:01

  4. 14:45

  5. 13:59

  6. 13:32

  7. 10:00

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel