Abo
  • Services:
Anzeige

Moorhuhn 2 nun auch zum Kaufen

Ravensburger wieder mit Verkaufsversion des Phenomedia-Spieles

Wie schon beim ersten Teil bietet Ravensburger in Kooperation mit Phenomedia nun auch die Fortsetzung der Moorhuhnjagd wieder zum Verkauf an. Wem der Download also zu umständlich ist, der darf das an sich kostenlose Programm nun zum Preis von 24,95 DM im Handel erwerben.

Anzeige

Moorhuhn 2
Moorhuhn 2
Im Gegensatz zur Download-Version kommt Moorhuhn 2 mit einem virtuellen Moorhuhn-Puzzle, elektronischen Moorhuhn-Postkarten und einem Moorhuhn-Desktopbildschirm. Am simplen Spielprinzip und der auch empfindliche Augen nicht belastenden Grafik hat sich verständlicherweise nichts getan.

Kommentar:
Hätte man früher behauptet, dass Dinge, die es auch kostenlos gibt, sich nicht verkaufen lassen, muss man seit dem Moorhuhn vorsichtig mit derartigen Äußerungen sein. Wenn sich auch der zweite Teil der Federvieh-Jagd wohl nicht so gut verkaufen wird wie der erste, dürften auch in diesem Fall die Computerspiel-Verkaufscharts in den nächsten Wochen wieder eindeutig von diesem Titel dominiert werden.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Deutsche Telekom AG, Bonn, Darmstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       

  1. Internetzensur

    China macht VPN genehmigungspflichtig

  2. Hawkeye

    ZTE will bei mediokrem Community-Smartphone nachbessern

  3. Valve

    Steam erhält Funktion, um Spiele zu verschieben

  4. Anet A6 im Test

    Wenn ein 3D-Drucker so viel wie seine Teile kostet

  5. Star Trek

    Der Kampf um Axanar endet mit außergerichtlicher Einigung

  6. Router

    BSI warnt vor Sicherheitslücke in 60 Netgear-Modellen

  7. Smartphone-Hersteller

    Hugo Barra verlässt Xiaomi

  8. Nach Hack

    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

  9. Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

  10. Ex-Cyanogenmod

    LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Mix im Test: Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
Mi Mix im Test
Xiaomis randlose Innovation mit kleinen Makeln
  1. Xiaomi Mi Note 2 im Test Ein Smartphone mit Ecken ohne Kanten

Donald Trump: Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
Donald Trump
Ein unsicherer Deal für die IT-Branche
  1. USA Amazon will 100.000 neue Vollzeitstellen schaffen
  2. Trump auf Pressekonferenz "Die USA werden von jedem gehackt"
  3. US-Wahl US-Geheimdienste warnten Trump vor Erpressung durch Russland

Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Die Woche im Video B/ow the Wh:st/e!
  2. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

  1. Re: 5G taugt doch in der Fläche technisch nichts

    Spaghetticode | 15:40

  2. Re: Tiko 3D kostet auch etwa 250 Euro

    nachgefragt | 15:40

  3. LineageOS 14.1 auch schon fuer Galaxy Tab Pro (SM...

    guidol | 15:39

  4. Re: Endlich :-)

    ve2000 | 15:38

  5. Re: mediokrem

    M.P. | 15:37


  1. 15:52

  2. 15:29

  3. 12:30

  4. 12:01

  5. 11:56

  6. 11:46

  7. 11:40

  8. 11:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel