PlayStation 2: Markteinführung in Europa am 27. Oktober

Sony nennt sechs Titel, die zum Europa-Start erhältlich sein sollen

Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) hat heute in einer Pressemitteilung die auf der E3 genannten Informationen bestätigt, dass geplant ist, die PlayStation in Europa im Oktober 2000 auf den Markt zu bringen. Allerdings wird es nicht, wie erst angenommen, der 26. sondern der 27. Oktober werden, an dem Fans der DVD-fähigen Konsole die Geschäfte stürmen und zuschlagen können.

Anzeige

Wie bereits berichtet, werden die Versionen für den nordamerikanischen und europäischen Markt im Unterschied zur NTSC-Japan-PlayStation 2 einen neuen Einschubschacht (3,5") beispielsweise für Festplatten aufweisen. Die PlayStation soll so für bestehende und weiterentwickelte Festnetz- (Broadband) und kabellose Verbindungen (Handy) bestens vorbereitet sein.

Ebenfalls neu ist, dass Sony die Treiber für das Abspielen von DVD-Spielfilmen nicht mehr von einer Speicherkarte abruft, sondern direkt ins Gerät integriert hat. Eine Auslieferung von DVD-Treiber-CDs kann sich das Unternehmen damit sparen. Die bisher in Japan ausgelieferten Treiber-CDs bieten ein für Sony recht unangenehmes Feature: Sie erlauben mit Hilfe einiger Gamepad-Akrobatik die Wiedergabe von US-DVDs. Das ist jedoch gegen die Absprache mit dem DVD-Konsortium, dem Sony übrigens selbst angehört, da es die Trennung der Märkte gefährdet.

PlayStation 2: Markteinführung in Europa am 27. Oktober 



Anzeige

  1. Datenbank-Administrator (m/w)
    AEB GmbH, Stuttgart
  2. Specialist Informationsschutz (m/w)
    BASF SE, Ludwigshafen
  3. Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    Thermo Fisher Scientific | Dionex Softron GmbH, Germering bei München
  4. Informatiker / Anwendungsentwickler (m/w)
    Siemens AG, Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel