Hardwaretest: Saitek SP550 - Joypad und Joystick in einem

Innovative Spielsteuerungskombination

Wer sich nicht entscheiden kann, ob er seine Lieblingsspiele lieber mit einem Joystick oder per Pad lenkt, hat nun dank Saitek die Möglichkeit, beide Funktionen in einem Gerät zu erhalten. Der SP550 ist eine Kombination aus einem Stick und einem abtrennbaren Joypad.

Anzeige

Saitek SP550
Saitek SP550
Dabei bietet bereits das Pad alle Funktionen, die bei den meisten Spielen benötigt werden. Vier Feuerknöpfe, zwei Trigger und das Steuerkreuz sorgen in fast jeder Situation für großen Spielspaß. Das ergonomische und robuste Design wird dabei allen Ansprüchen gerecht. Wer jedoch den Joystick bevorzugt, kann das Pad seitlich in den Joystick stecken und erhält zusätzlich zu dessen beiden Feuerknöpfen noch die Bedienelemente des Pads.

Das Umschalten zwischen beiden Funktionen ist jederzeit auch bei angeschaltetem Computer möglich, die beiden Geräte werden durch einen simplen Einrast-Mechanismus voneinander getrennt oder verbunden. Allerdings muss in der Systemsteuerung jeweils angegeben werden, welche der beiden Funktionen des Geräts gerade genutzt wird. Der Anschluss erfolgt über den Gameport des PC.

Der Saitek SP550 ist für 79,95 DM im Handel erhältlich.

Fazit: Eine wirklich gelungene Kombination, die Saitek hier anbietet. Sowohl Pad als auch Stick verrichten problemlos ihren Dienst und überzeugen durch einfache Bedienbarkeit und hohe Verarbeitungsqualität. Die Möglichkeit, zwischen zwei Eingabegeräten zu wählen, ohne ein Kabel wechseln zu müssen, stellt dabei den größten Trumpf des SP550 dar.



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur Hardware-in-the-Loop-Simulat- ion (m/w)
    GIGATRONIK Holding GmbH, Köln
  2. Softwareentwickler für Embedded / USB (m/w)
    AVM GmbH, Berlin
  3. C++ Spezialist (m/w)
    R&D Steuerungstechnik GmbH & Co. KG, Mönchengladbach
  4. Resident Engineer (m/w) - VW Group
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Das Schweigen der Lämmer, Die Verurteilten, Independence Day)
  2. Dokumentationen bis -40%
    (u. a. AC/DC Let There Be Rock 8,97€, Elvis Presley on Tour 7,99€, Space Dive 7,99€)
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    29,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       

  1. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  2. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  3. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  4. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an

  5. Lieferprobleme

    Drogendrohnen in Mexiko und Norddeutschland abgestürzt

  6. Spartan in Windows 10

    Der Internet Explorer wird nicht abgeschafft

  7. Hör-Spiele

    Games ohne Grafik

  8. Technical Preview mit Cortana

    Windows 10 Build 9926 steht zum Download bereit

  9. Google-Chef

    Eric Schmidt sieht schon wieder das Ende des Internets

  10. Hutchison Whampoa

    Exklusive Verkaufsgespräche für O2



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"
F-Secure
Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

HP Envy 15-c000ng x2 im Test: Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
HP Envy 15-c000ng x2 im Test
Das Core-M-Tablet mit dem Wohnzimmer-Formfaktor
  1. The (simulated) Machine Bios und Betriebssystem können nun entwickelt werden
  2. HP Pagewide-Drucktechnik DIN-A0-Tintenstrahler mit unbeweglichem Kopf ab Juli
  3. HP Omen 15 Beleuchtetes Gaming-Ultrabook mit ungewöhnlicher Kühlung

    •  / 
    Zum Artikel