Pentium III: Doch kein neues Mainboard nötig

Älteren Sockel-370-Motherboards lassen sich für weniger als eine Mark umrüsten

Für die neue Sockel-370-Version des Pentium-III-Prozessors muss man sich eigentlich ein neues Motherboard kaufen, doch das PCpro-Labor hat einen trickreichen Weg gefunden, wie sich die meisten älteren Sockel-370-Motherboards für weniger als eine Mark umrüsten lassen.

Anzeige

Mit der Vorstellung des Pentium III in FC-PGA-Bauform hat Intel die Pin-Belegung des Sockel 370 modifiziert. Die Folge: Neue Pentium-III-Prozessoren laufen nicht in älteren S370-Boards. Für die Besitzer einer Hauptplatine mit dem Sockel 370 bedeutet dies zunächst, dass ein neues Board notwendig ist. Die Schaltung des PCpro-Labors soll es möglich machen, bei vielen älteren Boards trotzdem einen Pentium III einsetzen zu können.

Die Bauanleitung findet sich in der Ausgabe 3/2000 von PC Professionell, die seit dem 7. Februar im Handel ist.



Anzeige

  1. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin
  2. Software Entwickler Systemidentifikation und Regelungstechnik (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm und Stuttgart
  3. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München
  4. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin Java Produktkonfigurator
    CAS Software AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Speedport Hybrid

    Viprinet erwirkt einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

  2. Actionkameras

    Gopro plant eigene Drohnenproduktion

  3. ISSpresso

    IIS-Astronauten können jetzt Espresso trinken

  4. Richterlicher Beschluss

    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

  5. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  6. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  7. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  8. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  9. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  10. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel