Offiziell: Fusion von AOL und Time Warner

Anzeige

AOL und Time Warner gaben bekannt, die beiden Unternehmen im Rahmen einer Fusion miteinander zu verschmelzen. Dadurch entsteht nach Angaben der Unternehmen das erste Rundum-Medien und Kommunikationsunternehmen der Welt mit einem Börsenwert von zur Zeit 350 Milliarden US-Dollar.

Der zukünftige Konzern wird AOL Time Warner Inc. heißen und einen Umsatz von 30 Milliarden Dollar haben.

Durch den Zusammenschluß sollen Time Warners Medienangebote mit AOLs Plattform kombiniert werden und der Konvergenzgedanke Internet-TV vorangetrieben werden.

Die Marken umfassen zukünftig so illustre Namen wie Time, CNN, CompuServe, Warner Bros., Netscape, Sports Illustrated, People, HBO, ICQ, AOL Instant Messenger, AOL MovieFone, TBS, TNT, Cartoon Network, Digital City, Warner Music Group, Spinner, Winamp, Fortune, AOL.COM, Entertainment Weekly und Looney Tunes.

Die Aktien von Time Warner und America Online werden in einem festgelegten Verhältnis zu neuen AOL-Time-Warner-Aktien getauscht: Pro Time-Warner-Aktie erhält der Aktionär 1,5 Aktien von AOL Time Warner. Die America Online Aktionäre bekommen ihre Anteile 1:1 umgetauscht.

Nach Abschluss des Umtausches wird AOLs Anteil am neuen Unternehmen cira 55 Prozent betragen, während Time Warners Anteil bei gut 45 Prozent liegen wird.

Das Unternehmen wird mit dem Kürzel AOL an der Wallstreet gehandelt werden.

Steve Case, bisher Chairman und Chief Executive Officer von America Online, wird der neue Chairman von AOL Time Warner Inc., während der bisherige Chairman und Chief Executive Officer von Time Warner, Gerald M. Levin, zukünftig AOL Time Warners Chief Executive Officer wird.

Der Aufsichtsrat des Unternehmens wird aus 16 Personen bestehen, die zu gleichen Teilen von AOL und Time Warner bestimmt werden.



Anzeige

  1. Referatsleiter/in ABS Workflow and Batch Services in ABS Cross Functional Services
    Allianz Managed Operations & Services SE, Stuttgart
  2. IT-Anforderungs- und Projektmanager (m/w)
    Stadtwerke München GmbH, München
  3. Ingenieur Elektrotechnik / Informationstechniker (m/w)
    IT Solutions GmbH, Frankfurt am Main
  4. IT Projektleiter (m/w)
    AVL DiTEST über M & P Leading Search Partners GmbH, Fürth

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       

  1. Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test

    Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln

  2. Kanzlerhandy

    Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen

  3. Internetsuche

    EU-Parlamentarier erwägen Google-Aufspaltung

  4. 15 Jahre Unreal Tournament

    Spiel, Bot und Sieg

  5. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  6. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  7. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  8. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  9. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  10. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schlaf gut, Philae: Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
Schlaf gut, Philae
Die aufregenden letzten Tage des Kometenlanders
  1. Rosetta-Mission Philae ist im Tiefschlaf
  2. Philae Kometen-Lander driftet ab
  3. Philae Erstes Raumschiff landet auf einem Kometen

Chaos Computer Club: Der ungeklärte Btx-Hack
Chaos Computer Club
Der ungeklärte Btx-Hack
  1. Geheimdienst BND möchte sich vor Gesichtserkennung schützen
  2. Sicherheitstechnik Wie der BND Verschlüsselung knacken will
  3. BND-Kauf von Zero Days CCC warnt vor "Mitmischen im Schwachstellen-Schwarzmarkt"

Core M-5Y70 im Test: Vom Turbo zur Vollbremsung
Core M-5Y70 im Test
Vom Turbo zur Vollbremsung
  1. Prozessor Schnellster Core M erreicht bis zu 2,9 GHz
  2. Die-Analyse Intels Core M besteht aus 13 Schichten
  3. Yoga 3 Pro Lenovos erstes Convertible mit Core M wiegt 1,2 Kilogramm

    •  / 
    Zum Artikel